News PC PS4 SWI XBO

The Outer Worlds: Neues Futter für Fans – „Peril on Gorgon“-DLC angekündigt

Private Division und Entwickler Obisidian Entertainment kündigten im Zuge des gestern ausgestrahlten Xbox Games Showcase den ersten von zwei geplanten Story-DLCs zu The Outer Worlds an. „Peril on Gorgon“ soll am 9. September 2020 für PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen, für Nintendo Switch nannte man noch kein Datum.

Ein neuer Schauplatz mit spannenden Quests

Im ersten Story-DLC verschlägt es euch auf den namensgebenden Gorgon-Asteroiden, wo ihr den mysteriösen Ursprung der Adrena-Zeit untersuchen müsst. Die Adrena-Zeit ist eine Droge im Outer-Worlds-Universum, welche den Spieler für eine kurze Zeit schneller macht. Der DLC bietet neben dem neuen Schauplatz auch neue Waffen, Rüstungen, Perks und Mängel. Um Peril on Gorgon spielen zu können, benötigt ihr das Hauptspiel.

Peril on Gorgon wird einzeln auf allen Plattformen 14,99 Euro kosten. Nutzer des Xbox Game Pass erhalten 10 Prozent Rabatt auf den DLC. Peril on Gorgon ist außerdem auch als Teil des Expansion Pass erhältlich, der zusätzlich auch den zweiten DLC umfasst und für einen Preis für 24,99 Euro erworben werden kann.

Der Ankündigungstrailer zum DLC

via Gematsu, Bildmaterial: The Outer Worlds, Private Division / Obsidian Entertainment

1 Kommentar

  1. Sony hat so lange auf sich warten lassen, irgendwie ist die Lust bei mir schon wieder vergangen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.