Key-Artwork
Mobil News

NieR Re[in]carnation: 13 Minuten Gameplay aus dem Closed-Beta-Test

Vor zwei Wochen gab Square Enix bekannt, einen Closed-Beta-Test zu NieR Re[in]carnation abzuhalten und lud entsprechend dazu ein, sich zu registrieren. Nun ging die Testphase zum mobilen NieR-Ableger an den Start und erste Gameplay-Eindrücke finden ihren Weg ins Netz.

Das ist NieR Re[in]carnation

Applibot entwickelt den neuen Mobile-Ableger anlässlich des 10. Geburtstags von NieR. Yoko Taro fungiert als Creative Director, das Charakter-Design steuert Akihiko Yoshida von CyDesignation bei, ein Ableger von Cygames. Die Konzeptartworks stammen von Kazuma Koda. Keiichi Okabe sorgt übrigens wieder für die musikalische Untermalung, wie sich auch schon aus dem Gameplay heraushören lässt.

Auch zur Story gibt es ein paar, wenn auch recht kryptische Details:

Ein Mädchen wacht auf einem kalten Steinboden auf. Ein riesiger Raum mit Reihen hoch aufragender Strukturen umringt sie. Geleitet von einer mysteriösen Kreatur, die sich „Mama“ nennt, beginnt das Mädchen zu gehen. Um zurückzugewinnen, was sie verloren hat, und um für ihre Sünden zu büßen. In einem „Käfig“, der auf unergründliche Weise von wer weiß wem gebaut wurde.

NieR Re[in]carnation soll für iOS- und Android-Geräte erscheinen, ein Veröffentlichungsdatum ist allerdings noch nicht bekannt.

13 Minuten Gameplay zu NieR Re[in]carnation

via Gematsu, Bildmaterial: NieR Re[in]carnation, Square Enix / Applibot

2 Kommentare

  1. Schade, das es ein Handy Game ist, sieht ganz gut aus. Was für eine Verschwendung.
  2. Ziemlich komisch... aber auch interessant!
    Re zero Szenario im NieR Universum. Könnte echt was werden. Musik und Atmosphäre wissen ja schon im Video zu überzeugen. Nur weiß ich nicht ob das wie bei extrem vielen anderen Mobile games wird, wo am Anfang der Story Anteil sehr hoch ist und dann nacher nur noch eine Gegner Welle nach der anderen kommt, um dann am Ende 10 Sekunden Story zu bekommen.
    Habe yoko taros anderes mobile game nicht gezockt, welches ja mit großer Verspätung in den Westen kam. Hoffentlich wird es dieses mal schneller gehen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.