News PS4 SWI

NIS America kündigt Fallen Legion Revenants für Switch und PS4 an

Publisher NIS America und Entwickler YummyYummyTummy haben bei der New Game+ Expo erstmals Fallen Legion Revenants für PlayStation 4 und Nintendo Switch angekündigt. Es handelt sich dabei um einen Nachfolger von Fallen Legion: Sins of an Empire und Fallen Legion: Flames of Rebellion. Fallen Legion Revenants soll 2021 erscheinen. Den ersten Trailer seht ihr unten, ebenso wie eine Einführung in die Geschichte von NIS America.

Die Welt ist in Miasma gehüllt. Ein fliegendes Schloss ist die letzte Zuflucht der Menschheit. Während die Welt von Biestern bewohnt wird, die durch eine Plage mutiert sind, ist das Welkin-Schloss von dieser Gefahr abgeschottet. Lucien, ein charismatischer Politiker, der hinter den dicken Mauern lebt, entdeckt ein uraltes Buch und die darin liegenden Geheimnisse alter Waffen, den Exemplars, die sich in Sentient-Soldaten verwandeln können.

Etwas widerwillig verbündet sich Lucien mit der Wiedergängerin (Revenant) Rowena, die auf der Suche nach einem Weg zurück ins Leben ist, sodass sie sich um ihren lebenden Sohn kümmern kann. Gemeinsam schließen sie einen Pakt um den verrückten Tyrannen zu stürzen, der Welkin kontrolliert.

Hierzulande wird Fallen Legion Revenants in der Vanguard Edition zum Launch erscheinen. Sie beinhaltet zusätzlich ein Mini-Artbook sowie einen digitalen Soundtrack und kann bei Amazon bereits vorbestellt* werden!

zu Amazon*

Der Ankündigungstrailer zu Fallen Legion Revenants

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Fallen Legion Revenants, NIS America / YummYummyTummy

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!