Mobil News SWI

Pokémon Unite in Zusammenarbeit mit Tencent angekündigt

The Pokémon Company hat heute eine weitere Ausgabe von Pokémon Presents abgehalten und dabei wie angekündigt ein neues Projekt vorgestellt. Dabei handelt es sich um Pokémon Unite, ein Team-Battle-Spiel, welches gemeinsam mit Tencent entsteht. Wie in anderen bekannten Genre-Vertreter stehen sich zwei Teams in einer Kampfarena gegenüber und kämpfen strategisch gegeneinander um den Sieg.

Das Spiel wird free-to-play sein und für Nintendo Switch und Mobilgeräte erscheinen. Das Spielprinzip ist jeweils fünf gegen fünf Spieler. Cross-Play ist bereits bestätigt.

The Pokémon Company führt wie folgt ins Spielprinzip ein:

In diesem Spiel treten Spieler in 5-gegen-5-Kämpfen gegeneinander an. Während eines Kampfes werden Spieler mit ihren Team-Mitgliedern zusammenarbeiten, um wilde Pokémon zu fangen, ihre Pokémon im Level aufsteigen zu lassen und deren Entwicklungen auszulösen sowie die gegnerischen Pokémon zu besiegen. Dabei versuchen sie, in der vorgegebenen Zeit mehr Punkte zu erzielen als das gegnerische Team.

Bei Pokémon Presents wurde ein Beispiel-Match vorgeführt, damit ihr euch mehr darunter vorstellen könnt.

Die Enthüllung von Pokémon Unite

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Pokémon Unite, The Pokémon Company / Tencent

36 Kommentare

  1. @Chaoskruemel
    Nicht zu vergessen von den ganzen Erweiterten Editionen wie bspw. Pokemon oder Monster Hunter, wo du nochmal Vollpreis für das Spiel das du bereits besitzt und zwar auf derselben Plattform, nur damit du etwas mehr Inhalt hast. Das ist halt auch wieder etwas wo ich bei Persona 5 Royal so stirnrunzeln musste, da merkt man halt wie viel man als "Fan" toleriert, auch wenn ich verstehe das es schwierig ist es als Erweiterung zu liefern, da ja P5R(wie ich gehört habe) auf eine neue Engine oder so portiert wurde. Man hätte aber bestehenden Kunden trotzdem einen Rabatt geben können (schmoll).
  2. LightningYu schrieb:

    Ich will ja nicht "frech" sein, aber allgemeines Problem an MOBA? Ich würde eher behaupten das ist ein allgemeines Problem generell bei Online-Spielen. Gut vielleicht bei reinen Co-op Spielen weniger kritisch, aber ich möchte mal ein Spieler gegen Spieler (Kompetitives) Spiel erleben, wo ich eine weniger Toxische Community antreffe und nicht sofort einen Brechreiz habe.
    Jo das ist allgemein ein Problem beim Online-Gaming. Mobas sind da nicht mehr oder weniger betroffen, allerdings ist die League of Legends Community so das toxischste was ich bisher erlebt habe, und das habe ich damals auch mehrere hundert Stunden gespielt.^^
    Bei Heroes of the Storm waren die meisten recht cool drauf.

    Ausserdem, da einige das hier erwähnten, Mobas oder Overwatch sind defintitiv nicht Pay to Win, man kann den Spielen ja einiges vorwerfen, aber PSW sind die halt echt nicht. PSw gibts fast ausschließlich nur noch bei den ganzen Gacha "Spielen".
  3. Ganz klar, Einkaufsbon behalten... und es dem Verkäufer vorführen und dann einen Kaufrabatt bekommen. EASY!
  4. Chaoskruemel schrieb:

    Aber ja, es wäre toll, wenn Käufer des Originals einen Rabatt bekommen hätten. Solch ein Modell wünsche ich mir schon seit es "verbesserte Versionen" gibt!
    Well, am PC auf Steam bekommst du manchmal gewisse "erweiterte" Definitive / Enhanced Editions (was ja im Prinzip Persona 5 in etwa auch ist) vergünstigt oder sogar Gratis. Divinity Original Sin 1+2 Enhanced Edition, welche ich auch so in Richtung Persona 5 war, mit neuen Inhalte, runderneuert etc... habe ich umsonst als Besitzer des Orginals bekommen.

    Aber ja, es gibt noch so einige Sachen wo ich mir etwas mehr "Kundenfreundlichkeit" wünschen würde, wie bspw Crossbuy etc.
  5. Chaoskruemel schrieb:

    Nicht nur die neue Engine könnte das Problem sein @LightningYu, die ganzen neuen Sachen/Events/usw hängen ja nicht hinten dran, sondern wurden überall mitten IN das Spiel integriert. Da kann ich schon nachvollziehen dass P5R nicht als Erweiterung/DLC angeboten wurde...
    Sehe nicht wo da ein Problem sein soll, normale Patches verändern ja auch Spiele mitten drinnen. Auch wenn manche das Beispiel nicht mögen aber beim FF15 Royal ging es auch ganz einfach. Einfach kaufen und schon updated sich dein Spiel, egal ob der neue Content am Ende, anfang oder mitten drinnen ist, ist alles kein Hexenwerk.

    Chaoskruemel schrieb:

    Aber ja, es wäre toll, wenn Käufer des Originals einen Rabatt bekommen hätten. Solch ein Modell wünsche ich mir schon seit es "verbesserte Versionen" gibt!
    Ist auch ganz Simpel, in dem man das Spiel einfach für 40€ verkauft anstatt für Vollpreis. Atlus hat hier nicht mehr oder weniger einfach ein altes Spiel genommen und noch mal mit ein paar Neuerungen, auf der selben Konsole, für Vollpreis verkauft. Und so sehr ich die Persona reihe liebe, finde ich das einfach nicht gut und Konsumenten unfreundlich

    Und um nochmal auf das Hauptthema zurück zukommen. Mich würde auch interessieren ob die Handy und die Konsolen Version auch zusammen spielen können. Allgemein stelle ich mir das komisch vor mit einem Kontroller eine Moba zuspielen, finde ich ja auch beim handy nicht so geil.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.