Summoners War: Sky Arena
News PC PS4 SWI XBO

Samurai Shodown NeoGeo Collection erscheint am 11. Juni für PCs

Samurai Shodown, das Reboot des Kult-Beat-’em-ups, erschien ursprünglich bereits im Juni 2019 für PlayStation 4 und Xbox One und später im Februar 2020 auch für Nintendo Switch. Nun soll der Prügler endlich auch auf PCs erscheinen und ab dem 11. Juni 2020 exklusiv im Epic Games Store zum Preis von 49,99 Euro erhältlich sein.

Neben dem Hauptspiel sollen auch die beiden Season-Passes zum Preis von jeweils 19,99 Euro direkt zum PC-Launch erhältlich sein. Jeder DLC-Kämpfer der beiden Season-Passes kann auch einzeln zum Preis von jeweils 5,99 Euro erworben werden. Hier geht es zu unserem Test der PS4-Version des Spiels.

Weiteres Schmankerl für Samurai-Shodown-Fans in der Pipeline

Das Cover-Art der Collection

Neben dem Reboot gibt es noch ein weiteres Schmankerl für alle Fans gepflegter Beat-’em-up-Action, denn die Samurai Shodown NeoGeo Collection soll ebenfalls ab dem 11. Juni im Epic Games Store für PCs zum Preis von 39,99 Euro erhältlich sein.

Die Collection soll ab dem 18. Juni dann auch über Steam und ab dem 28. Juli 2020 für PlayStation 4 und Nintendo Switch als digitale Version in den jeweiligen Stores veröffentlicht werden. Außerdem ist eine physische Version für diesen Sommer geplant. Hierzu gibt es jedoch noch kein exaktes Erscheinungsdatum. Über den Epic Games Store kann die Vollversion für PCs zudem vom 11. bis zum 18. Juni kostenlos ausprobiert werden.

In Japan soll die Samurai Shodown NeoGeo Collection erst am 30. Juli 2020 als digitale und physische Version für PlayStation 4 und Nintendo Switch zum Preis von jeweils 4.980 Yen (umgerechnet ca. 42 Euro) erscheinen.

Jeder Soundtrack ist enthalten und kann einzeln angewählt werden

Die Samurai Shodown NeoGeo Collection soll neben den Teilen Samurai Shodown, Samurai Shodown II, Samurai Shodown III, Samurai Shodown IV: Amakusa’s Revenge, Samurai Shodown V Special und Samurai Shodown V Perfect auch einen brandneuen Online-Modus enthalten, welcher es euch ermöglicht, euch mit anderen Kämpfern aus der ganzen Welt zu duellieren. Der Online-Modus ist jedoch nur für die englischsprachigen Samurai-Shodown-Versionen verfügbar.

Für alle Fans packt SNK außerdem noch den Museum-Modus mit über 2.000 Artworks, Soundfiles, Interviews und weiteren Extras dazu. Als wäre das noch nicht Fan-Service genug, legt SNK außerdem einen Soundtrack-Modus dazu, welcher es euch ermöglicht, alle Soundtracks der enthaltenen Titel einzeln anzuwählen und anzuhören.

Auch Xbox-Spieler sollen nicht zu kurz kommen

Ursprünglich war auch eine Version für Xbox One geplant, im kürzlich veröffentlichten Statement des Entwicklers und Publishers SNK war jedoch keine Rede von dieser Version. Der Studio Head von Digital Eclipse, Mike Mika, gab daraufhin über Twitter jedoch bekannt, dass die Xbox-One-Version nach wie vor geplant sei und zeitgleich mit den anderen Versionen an den Start gehen soll.

Samurai Shodown: Epic-Games-Store-Launchtrailer

Samurai Shodown NeoGeo Collection: Launchtrailer

via Gematsu, Bildmaterial: Samurai Shodown, Athlon Games, Deep Silver / SNK, Samurai Shodown NeoGeo Collection, SNK / Digital Eclipse

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!