News PC PS4 SWI XBX

No Straight Roads rockt auch auf Xbox One und Nintendo Switch

Publisher Sold Out und Entwickler Metronomik, gegründet vom ehemaligen Final-Fantasy-XV-Lead-Designer Wan Hazmer, haben bekannt gegeben, dass No Straight Roads auch auf Xbox One und Nintendo Switch rocken wird. Das Rhythmus-Game war bislang nur für PS4 und PCs angekündigt. Die Konsolen werden dabei alle mit einer physischen Veröffentlichung beglückt. Die Veröffentlichung auf allen Plattformen ist für den 30. Juni 2020 geplant.

Nintendo-Switch-Version mit weiteren Features

Die Nintendo Switch-Version von No Straight Roads beinhaltet weitere Features, die „die einzigartigen Möglichkeiten der Konsole perfekt nutzen“. Neben dem exklusiven Assist Mode, in dem ein weiterer lokaler Spieler die Rolle des Elligators übernimmt, gibt es auch einen 3-Spieler-Koop-Modus und Touchscreen-Support.

Zusätzlich wird die No Straight Roads Collector’s Edition*, mit exklusiver zweiseitiger Schallplatte mit den Tracks des OST, einem rockigen 64-seitigen „The Art of NSR“-Artbook, offiziellen NSR-Drumsticks und einer funky Box, für Nintendo Switch, Xbox One und PS4 verfügbar sein.

zu Amazon*

Der neue Gameplay-Trailer kann hier angesehen werden:

Bildmaterial: No Straight Roads, Sold Out / Metronomik

2 Kommentare

  1. Finde ich nach wie vor interessant und den Koop Modus ebenso
    Vom Stil her sagt es mir nach wie vor noch nicht ganz zu, aber der Artstyle und das Spielgeschehen selbst sind in der Form nicht groß anzutreffen, daher probiere ich es bei Zeiten gerne mal aus^^
  2. Das sieht echt klasse aus! Das macht beim Zuschauen schon enormen Spaß! :D Das werde ich sicherlich mal ausprobieren. Mal gucken wie das am Ende wird, jedenfalls scheint es definitiv durch Charme und Humor enorm punkten zu können :)
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.