News PC PS4 SWI XBO

Nexomon will euch das klassische Monstersammeln in 2D wieder näherbringen

Das von Publisher PQube Games und VEWO Interactive Inc. in dieser Woche angekündigte Nexomon: Extinction ist ganz offensichtlich von einem anderen Monstersammelspiel inspiriert. Gerne schreibt man da von einem Klon. Oder? Oder ist das Monstersammelspiel nicht viel eher ein Genre? Viele Gameplay-Mechaniken sind schließlich auch in anderen Spielen gleich, aber man schreibt nicht von Klonen, sondern von einem Genre. Darüber lässt sich aber wohl erst streiten, wenn Nexomon: Extinction veröffentlicht wurde.

Publisher und Entwickler stellen Nexomon jedenfalls als ein klassisches Monstersammelspiel vor, mit einer eigenen Story und über 300 einzigartigen Nexomon, die man fangen, zähmen und entwickeln kann. Die Welt von Nexomon: Extinction ist einer kolossalen Bedrohung ausgesetzt. Ein tobender Kampf zwischen den mächtigen Tyrann-Nexomon um die Herrschaft über Menschen und Monster hat Chaos und Zerstörung verursacht!

Nexomon soll im Sommer für Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und PCs erscheinen.

Den ersten Trailer könnt ihr euch nachfolgend ansehen.

via PQube Games, Bildmaterial: Nexomon: Extinction, PQube Games / VEWO Interactive Inc.

5 Kommentare

  1. Woher kommen die ganzen Fünf-Sterne-Bewertungen im Trailer, wenn das jetzt erst der Ankündigungstrailer ist? :huh:

    Die Hintergründe während der Kämpfe sehen langweilig aus. Ansonsten wirkt es wie ein charmanter Pokémonabklatsch für 3DS. Irgendwie schön, eine weitere Alternative zu sehen, aber auch schade, dass man sich zu sehr am Platzhirsch orientiert. Mal wieder was in der Richtung Dragon Quest Monsters oder was ganz anderes wäre auch mal toll.
  2. Sieht interessant aus und hätte Bock auf so ein 2d minstersammel Pokémon Abklatsch. Auch wenn es von Fans erstellte charmatere 2D Grafik da gibt
  3. Abgesehen von dieser kaugummiartigen Smartphone Optik, sieht es ganz okay aus.

    Schade dass man sich scheinbar wirklich fast ausschließlich an Pokémon orientiert, denn gerade solche Perlen wie Jade Cocoon oder Dragon Quest Monsters haben gezeigt, dass man auch sein eigenes Ding machen kann!

    Hach Dragon Quest Monsters... :love:
    (Leider werde ich wohl nie wieder eins hierzulande spielen können.......)

    Naja... Je nachdem wie der Kaufpreis aussieht, werde ich dem sicher mal eine Chance geben.
  4. Das werde ich mir definitiv mal anschauen^^
    Die Handy Optik sagt mir auch nicht zu 100% zu, aber es ist herrlich bunt und es ist schön wenn Pokemon hier und da etwas Konkurrenz durch nun dieses Spiel oder auch Temtem bekommen um nicht die einzigen Spiele dieser Art zu sein und nicht Nintendo exklusiv zu sein natürlich auch^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.