News TGS20

Auch die Tokyo Game Show 2020 ist wegen COVID-19 abgesagt

Wegen der andauernden Coronavirus-Pandemie ist nun auch die physische Austragung der Tokyo Game Show 2020 abgesagt worden. Dies gab der Veranstalter, die Computer Entertainment Supplier’s Association, bekannt. Geplant wäre die Messe vom 24. bis 27. September 2020 in der Makuhari Messe in Chiba, Japan gewesen.

Der Event soll nun digital über die Bühne gehen, noch in diesem Monat soll es dazu weitere Informationen geben. Damit dürften in diesem Jahr so gut wie keine Gaming-Messen mehr stattfinden. Kürzlich wurde auch die Paris Games Week 2020 abgesagt. Unter den digitalen Formaten tut sich aktuell Geoff Keighleys Summer Game Fest 2020 hervor.

via Gematsu, Bildmaterial: Tokyo Game Show 2020

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!