News PC

Hokko Life: Team17 übernimmt Publishing des „Animal Crossing für PCs“

Für das als „Animal Crossing für PCs“ bekannt gewordene Hokko Life von Entwickler Wonderscope Games hat Team17 nun das Publishing übernommen. Entwickler Robert Tatnell bezeichnet die Zusammenarbeit als wundervoll und Publisher Team17 als am besten passend für Hokko Life. Team17 machte sich in der Vergangenheit durchaus als Publisher für gelungene Indie-Games einen Namen.

In Hokko Life ist es wesentlicher Spielinhalt, das eigene Häuschen zu dekorieren und den Kleidungsstil des Avatars in einem umfangreichen Editor zu individualisieren. Vom T-Shirt bis hin zu Stühlen können Spieler Gegenstände selbst herstellen, Designs anpassen und im Spiel teilen. Es warten außerdem eine Vielzahl von Aktivitäten außerhalb des Hauses in der kleinen Stadtgemeinde. Vom Angeln über die Landwirtschaft bis hin zum Käfer fangen. Das alles in wohliger Atmosphäre.

Die Veröffentlichung ist bisher nur für PC-Steam geplant.

via Gematsu, Bildmaterial: Hokko Life, Team17 / Wonderscope Games

1 Kommentar

  1. Schade, dass es erstmal nur für Steam angekündigt ist. Könnte vielleicht was werden, doch insgeheim würde ich hier auch gern ein Flauschewesen sein und nicht wieder ein langweiliger Mensch, der doch gar nicht in diese Welt passt.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.