News PS4 SWI

Cat Quest: Pawsome Pack erscheint am 31. Juli physisch für Switch und PS4

Publisher PQube Games hat die Veröffentlichung einer physischen Cat-Quest-Sammlung für Nintendo Switch und PlayStation 4 angekündigt. Am 31. Juli 2020 will man das Cat Quest: Pawsome Pack hierzulande veröffentlichen. Das Paket beinhaltet Cat Quest und Cat Quest II und als Bonus liegen bei einzelnen Händlern auch noch Pin Badges bei. Wo es diese in Deutschland gibt, ist noch nicht bekannt. Bei Amazon findet ihr die neue physische Fassung aber bereits für Switch* und auch für PlayStation 4*.

Einführung in Cat Quest II

In diesem Open-World-Action-Rollenspiel müsst ihr für den Frieden zwischen zwei Königreichen sorgen. Ihr erkundet eine Welt, in der gefährliche Monster ihr Unwesen treiben und erforscht Dungeons, um Aufträge zu erledigen. Neben bekannten Mechaniken wird es auch neue Elemente geben. Eine Neuerung ist ein kooperativer Modus für zwei Spieler. Deshalb kann man nun auch als Hund spielen!

Bildmaterial: Cat Quest II, PQube / The Gentlebros

6 Kommentare

  1. Ups, sorry. Die Pressemeldung bildet nur die Switch-Version ab, den Trailer hab ich mir nicht angesehen.

    Ich korrigiere das.
  2. Danke^^

    Da wird sich @Weird ja freuen, da er schon um ne deutsche Retailversion gebangt hatte, aber mal schauen ob amazon nur die PEGi-Version anbietet oder auch ne offizielle USK-Version :D
    Die Shops hatten erst noch Mai gelistet (als Platzhalter) aber Ende Juli ist ja noch mal ein Stücke länger mit der Wartezeit. Hatte mich eigentlich schon drauf gefreut, da ich extra auf die Retailversion gewartet und auf digital verzichtet hatte.
  3. faravai schrieb:

    Da wird sich @Weird ja freuen, da er schon um ne deutsche Retailversion gebangt hatte, aber mal schauen ob amazon nur die PEGi-Version anbietet oder auch ne offizielle USK-Version
    Hab das sogar schon seit einiger Zeit vorbestellt bei Amazon : D Wird wohl auch nur die pegi Version sein aber das ja wurscht. Freu mich da jedenfalls drauf, auch wenns schade ist, dass es nun nochmal verschoben wurde. Das sollte eigentlich ende Mai herauskommen... zumindest laut Amazon^^
    Aber ok... Im Juli passt mir das finanziell gut in den Kram bisher. Da hat ich beim Mai schon mehr gebangt es doch noch stornieren zu müssen und sofern... :D
  4. Auch das hab ich schon als Retail für die PS4 vorbestellt. Ein absoluter Amazon-Verweigerer bleibe ich allerdings nach wie vor. Netgames.de listet es ebenfalls auf und empfehlen kann ich den Laden für Gaming-Bedarf ohnehin.
  5. @Weird

    Der Mai war echt nur ein Platzhalter von den Händlern. Laut PQube ist der Juli-Termin der erste offizielle Termin für die Retailversion. Aber wer weiß, mit dem Virus ist gerade alles möglich^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.