News PC PS4 Switch

Der neue Trailer zu Disaster Report 4 stellt euch vor Entscheidungen

Disaster Report 4 für Switch bei Amazon*

NIS America hat heute einen neuen Trailer zu Disaster Report 4: Summer Memories veröffentlicht, der weitere Einblicke in das Gameplay gibt. Das Video zeigt die verschiedenen Entscheidungsmöglichkeiten, die Disaster Report 4: Summer Memories auszeichnen sollen und den Storyverlauf laut Entwickler dramatisch verändern können.

Vorbesteller können sich im NIS Online Store für umgerechnet etwa 80 Euro eine limitierte Edition von Disaster Report 4 Plus: Summer Memories sichern. Neben dem Hauptspiel erhalten Käufer zusätzlich einen Soundtrack, einen Notfallrucksack, eine Erkennungsmarke und eine Erste-Hilfe-Sammelbox. Die Standardversion findet ihr auch bei Amazon*.

Ein Erdbeben erschüttert die Stadt

Die Geschichte ist in einem unbekannten Jahr des 21. Jahrhunderts im Juli angesiedelt. Die Hauptfigur war gerade auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch, als ein Erdbeben die Stadt erschüttert.

Es ist nun die Aufgabe des Spielers den Trümmern zu entfliehen, während er gleichzeitig mit anderen Charakteren kooperiert oder sogar in Konflikte gerät. In jeder Situation müsse der Spieler genau nachdenken, damit er überlebt. Die Szenarien und Gefahren, denen er sich dabei gegenübersieht, sollen realistisch sein und wurden in Zusammenarbeit mit dem Kobe City Fire Bureau entwickelt.

Das Spiel erscheint am 7. April für PlayStation 4, PCs und Nintendo Switch in Europa und Nordamerika.

Der neue Trailer zu Disaster Report 4: Summer Memories

via PR, Bildmaterial: Disaster Report 4 Plus: Summer Memories, NIS America / Granzella

1 Kommentar

  1. habe die japanische Switch Demo getestet und kann diese nicht empfehlen.
    die framerate war grausig und es hat geruckelt wie verrückt und das kam ganz sicher nicht von dem Erdbeben, im spiel xP....
    ich habe es mir für die PS4 bestellt, weil mich der VR Modus sehr reizt.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.