News

Vagrant Story wird heute 20 Jahre alt – Happy Birthday!

In den sozialen Netzwerken lassen Fans (vorausgesetzt ihr habt die richtige Filter-Bubble) heute Vagrant Story hochleben. Aus gutem Grund, denn der Klassiker wird 20 Jahre alt. Am 10. Februar 2000 erschien Vagrant Story für PlayStation in Japan. Entwickelt wurde es von Squaresoft (heute Square Enix) unter der Leitung von Yasumi Matsuno und dem Team von Final Fantasy Tactics. An den kommerziellen Erfolg anderer Squaresoft-JRPGs konnte Vagrant Story (offensichtlich) nicht anknüpfen, doch nicht wenige Anhänger halten es für einen der besten Vertreter seiner Zunft.

Square Enix gibt heute aus Anlass des Geburtstags einen ersten Blick auf die bereits kolorierten Prototypen der neuen „Bring Arts“-Figuren von Ashley Riot und Sydney Losstarot. Wann die Figuren erscheinen, ist noch nicht bekannt. Wie gefallen euch die Figuren? Und wie feiert ihr heute den Geburtstag von Vagrant Story? Was sind eure Erinnerungen?

Lesenswert: Einen tollen Twitter-Thread zum Thema hat Nutzer @dreamboum verfasst.

via Eurogamer, Siliconera, Bildmaterial: Vagrant Story, Square Enix

26 Kommentare

  1. faravai schrieb:

    Weiß noch, wie ich es auf einem Flohmarkt gefunden und dort auch direkt gekauft hatte. Den Verkäufer fragte ich noch, ob das Spiel gut sei und dieser bejahte es natürlich nur.
    Ich gehe mal der Sache vorsichtig entgegen, und behaupte, das er mit einem ja beantwortet hatte, weil er es Verkaufen wollte? :D
  2. DarkJokerRulez schrieb:

    Ich gehe mal der Sache vorsichtig entgegen, und behaupte, das er mit einem ja beantwortet hatte, weil er es Verkaufen wollte?
    Davon gehe ich auch aus, obwohl er den Eindruck machte, er hätte es selber gespielt haben können. Wie dem auch sei, zu diesem Zeitpunkt hatte ich schon viel gutes über das Spiel gehört und es war nur gesellschaftlich aufgezwungener SmalltalkXD
  3. Vagrant Story ist halt mehr ein Kultspiel als das es wirklich gut ist. Ähnlich wie die Xenosage bot es sehr spezielle Gameplay-Mechaniken.

    Es hätte meines erachtens aber durchaus ein Remake verdient, weg von der Altbackenen Steuerung.
  4. Bastian.vonFantasien schrieb:

    Es hätte meines erachtens aber durchaus ein Remake verdient, weg von der Altbackenen Steuerung.
    Mit der Logik wäre FF12 spielerisch aber als ähnlich altbacken zu betrachten. Denn die Kämpfe in "Vagrant Story" laufen im Kern nicht viel anders ab als dort, nur dass man es bei FF12 auf eine dreiköpfige Kampftruppe abgestimmt hat.
  5. Bastian.vonFantasien schrieb:

    Vagrant Story ist halt mehr ein Kultspiel als das es wirklich gut ist. Ähnlich wie die Xenosage bot es sehr spezielle Gameplay-Mechaniken.

    Es hätte meines erachtens aber durchaus ein Remake verdient, weg von der Altbackenen Steuerung.
    Ein Remake würde ich mir auf jeden Fall mal anschauen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.