News PC PS4 Xbox One

Monster Hunter World: Iceborne stellt zwei Monster-Varianten vor

Capcom hat das nächste kostenlose Update zu Monster Hunter World: Iceborne konkretisiert. Dieses beinhaltet zwei neue Monster-Varianten, welche diesen März auf PlayStation 4 und Xbox One und im April auf PCs verfügbar werden. Mutige Jäger können es ab dann mit Wütiger Brachydios und Zorniger Rajang aufnehmen. Ein Video zeigt, dass dies nicht so ganz einfach wird.

Die Erweiterung Monster Hunter World: Iceborne ist bereits seit dem 6. September für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Unseren Test findet ihr hier. Die PC-Version davon erschien am 9. Januar 2020.

Wütiger Brachydios und Zorniger Rajang im Video

via Gematsu, Bildmaterial: Monster Hunter World: Iceborne, Capcom

3 Kommentare

  1. Irgendwie enttäuschend... War aber irgendwie klar, dass die beiden Wutmonster kommen... Hätte mir lieber neue Varianten gewünscht... Schade :/
  2. Ich hoffe, dass durch den Wütigen die Dios-Doppelklingen besser aussehen werden. War optisch enttäuscht von denen. -.-
  3. Valevinces schrieb:

    Ich hoffe, dass durch den Wütigen die Dios-Doppelklingen besser aussehen werden. War optisch enttäuscht von denen. -.-
    Das hoffe ich für dich auch!

    *zufrieden mit seinem Brachy-Großschwert rumklopp*

    Aber vorstellen... kann ich es mir ehrlich gesagt nicht. Die Hoffnung stirbt aber zuletzt. Langsam und qualvoll, aber sie stirbt.

    *sieht den Shitstorm aufziehen*
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.