News PS4

Granblue Fantasy: Relink zeigt einige Spezialattacken der Charaktere

Nachdem zuletzt auf der Granblue Fantasy Fes 2019 ein längeres Gameplay-Video zu Granblue Fantasy: Relink gezeigt wurde, gibt es dazu nun eine Ergänzung. Der Director Tetsuya Fukuhara hat bei Twitter nämlich einen kurzen Gameplay-Clip veröffentlicht, welcher uns die Charge Attacks von Lancelot, Vane, Percival und Siegfried zeigt.

Man knüpft an das Smartphone-Game an

Die Story von Granblue Fantasy: Relink schließt an die Geschichte des Smartphone-Games an, erzählt aber die Geschichte eines anderen Himmelreiches. Das Spiel ist in der Welt von Granblue Fantasy angesiedelt. Koichi Haruta von Cygames ist Producer, Tetsuya Fukuhara fungiert als Director – sie haben schon beim Original entscheidend mitgewirkt.

Das Charakter-Design stammt von Hideo Minaba, die Musik wird von Nobuo Uematsu und Tsutomu Narita beigesteuert. Ein wichtiger Aspekt des Spiels soll der Multiplayer sein. Nichtsdestotrotz gibt es auch ein Singleplayer-Szenario, wobei man darauf achten will, das Spiel in dieser Hinsicht nicht zu kompliziert zu gestalten.

Granblue Fantasy: Relink befindet sich für PlayStation 4 in Entwicklung.

via Gematsu, Bildmaterial: Granblue Fantasy: Relink, Cygames

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!