News PC PS4 Switch Xbox One

One Piece Pirate Warriors 4: Enies Lobby Arc mit Gameplay präsentiert

Beim Jump Festa 2020 hat Bandai Namco neue Gameplayszenen zu One Piece: Pirate Warriors 4 der Öffentlichkeit präsentiert. Darunter sind Sequenzen aus dem Enies Lobby Arc zu sehen, in dem sich die Strohhutpiraten gegen die Weltregierung zur Wehr setzen und Nico Robin befreien müssen.

Auf gehts ins Piratenabenteuer!

Die Piraten sind zurück und mit ihnen eine noch imposantere Story, neue Gebiete und noch abgefahrenere Moves in One Piece: Pirate Warriors 4. Begleite Ruffy und die Strohhutpiraten vom Beginn ihrer Reise an auf verschiedene Inseln, in der Hoffnung, den größten Schatz der Welt zu finden – das One Piece. Spiele auf einigen der außergewöhnlichsten Inseln und Gebieten der Geschichte von One Piece und stelle dich berühmten und berüchtigten Feinden.

Wähle aus deinen Lieblingscharakteren und bekämpfe eine unermessliche Anzahl an Gegnern in unvergesslichen Momenten aus dem One-Piece-Anime. Entwickelt von den Meistern des Musou-Genres, Koei Tecmo Games, verbindet One Piece: Pirate Warriors 4 das aufregende Niedermähen von Horden an Gegnern mit den lebhaften Charakteren der One-Piece-Serie. Brich auf zu einem neuen Piratenabenteuer!

One Piece: Pirate Warriors 4 erscheint am 27. März 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs. Hierzulande wird es auch eine Sammleredition geben, die nach dem Bösewicht Kaido benannt ist. Bei Amazon könnt ihr euch die Handelsversion schon vorbestellen*.

Gameplay ab Minute 24:18

via Gematsu, Bildmaterial: One Piece: Pirate Warriors 4, Bandai Namco / Koei Tecmo, Omega Force

2 Kommentare

  1. Dufte. Water 7 und Enies Lobby sind nach wie vor meine Favoriten der Serie. War grossartig. "Wissen die denn nicht, wie traurig wir sind, wenn man unsere schöne Flagge kaputt macht?" und "Ich will lebäääääään!!"

    Dann ist mit der Mitteilung jetzt auch klar, dass man erneut und zum dritten Mal die komplette Handlung nachspielt. Ist mir aber recht, bei Pirate Warriors kommts eh aufs Gameplay an. Hatte mit dem dritten Teil sehr viel Spass, hoffe, dass wieder etwas wie die Steckbriefe oder die !!! kommen, was lange motiviert. Mit der PS4 kann man auch graphisch noch einen draufsetzen (der Vorgänger war teilweise dann doch ziemlich hässlich, allein die Böden) und das gute Stück hinsichtlich Level und Charaktere nochmal arg erweitern.
  2. Bleibt nur zu hoffen das die Charaktere bombe werden, hoffe massiv auf kid und natürlich auf ein top Zorro Upgrade. Nur leider wurde schon gesagt das sie manche Charaktere der Vorgänger streichen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.