Mobil News PS4 SWI

Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition auf den Sommer 2020 verschoben

Square Enix hat die Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition für PlayStation 4, Nintendo Switch sowie iOS- und Android-Geräte auf den Sommer 2020 verschoben. Bisher plante man die Veröffentlichung bereits am 23. Januar 2020. Mit der Verschiebung soll das Entwicklerteam die nötige Zeit erhalten, um letzte Anpassungen am Rollenspiel vorzunehmen.

Die Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition folgt einer jungen Gruppe, bekannt als die Kristall-Karawane, auf ihrer epischen Suche nach der Myrrhe, einer wertvollen und seltenen Flüssigkeit, die sie für die Reinigung und Aufrechterhaltung des Kristalls benötigen, der ihre Welt vor dem tödlichen Gas Miasma beschützt.

Verbünde dich mit weit entfernten Freunden, um furchteinflößende Feinde niederzustrecken! Rekrutiere Kameraden für deine Kristall-Karawane im Online-Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler.

Das Abenteuer erwartet deine Karawane in ganz neuen Gefilden voller Wunder. Es gibt sogar neue Bereiche in den Dungeons, also warten auch auf Veteranen der Originalversion viele Überraschungen.

Neue Features

Der neue Online-Mehrspielermodus für bis zu vier Spieler wird dank Cross-Play über alle Plattformen hinweg funktionieren. Dank Cross-Save kann man die Spielstände auch übertragen. Nach dem Durchspielen gibt es zudem neue fordernde Dungeons und Bosse. Es warten außerdem neue Charakter-Skins, Items und die Theme-Songs sowie Stimmen wurden neu aufgenommen.

Die Veröffentlichung von Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition ist im Westen leider nur digital geplant. In Japan hingegen gibt es eine Handelsversion für Nintendo Switch* und PlayStation 4.

Ein älterer Trailer mit dem neuen Veröffentlichungszeitraum

via Gematsu, Bildmaterial: Final Fantasy Crystal Chronicles Remastered Edition, Square Enix

6 Kommentare

  1. Kann ruhig Ende 2020 kommen.

    War damals auch das einzige ff das mir nicht gefiel. Iwas hat mich dort mega genervt. Man musste mit einem Charakter ständig was halten und konnte diesen nicht spielen? Irgendwie sowas^^
  2. Hoffe mal, dass kommt auch iwann nach Steam. Wundert mich, wenn sie das schon für Android rausbringen..
  3. Und wieder ein neuer Tag beginnt... .Das konnt ich irgendwann nicht mehr lesen. Fand den Teil total be...scheiden.
  4. Dass es in den Sommer verschoben wurde, zeigt mir persönlich eigentlich nur, dass SE bei diesem Spiel in Sachen Verkaufszahlen sowieso eher nicht viel erwartet, sonst würde man es nicht in die verkaufsschwächste Zeit des Jahres verlegen. Dieses Standard PR-Gequatsche, dass man die Zeit für das "bestmögliche" Ergebnis braucht, können sie sich sowieso schenken, wer glaubt das denn ernsthaft noch...

    Naja, mir persönlich ist es eher egal. Hab das Original nie gespielt und dachte mir, es wäre eine gute Gelegenheit den Titel mal nachzuholen, aber sooo übermäßig hoch ist mein Interesse dann auch wieder nicht, dass ich der Veröffentlichung entgegen fiebere. Scheint ja jetzt auch nicht das Übergame zu sein, das man unbedingt gespielt haben muss. Von daher juckt es mich eher wenig.
  5. Fioreus schrieb:

    Dass es in den Sommer verschoben wurde, zeigt mir persönlich eigentlich nur, dass SE bei diesem Spiel in Sachen Verkaufszahlen sowieso eher nicht viel erwartet, sonst würde man es nicht in die verkaufsschwächste Zeit des Jahres verlegen.
    Also, ein FF9 wurde am 7.7.2000 in Japan erstveröffentlicht und das Remaster von FF12 erschien auch im Juli (2017).
    Manchmal kann ein Sommerrelease sogar von Vorteil sein, weil da erfahrungsgemäß die Konkurrenz klein ist.
    Vielleicht will SE das Spiel einfach nicht so kurz vor FF7R veröffentlichen, denn dann könnte es wirklich völlig untergehen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.