News Switch

Neuer Trailer zu Pokémon Schwert und Schild stellt neue Funktionen und Items vor

The Pokémon Company hat einen neuen Trailer zu Pokémon Schwert und Schild veröffentlicht, der ein paar interessante Neuerungen vorstellt.

Besonders die Spieler unter euch, die Pokémon gerne kompetitiv spielen, dürften sich über die neuen Spielelemente freuen. Das Heranzüchten starker Pokémon wird durch die Einführung der sogenannten Minzen noch einfacher.

Dieses praktische Item kommt in diversen Ausführungen daher und kann das Wesen eines Pokémon ändern. Habt ihr also beispielsweise ein Pikachu mit einem forschen Wesen, wollt aber eines mit mäßigem Wesen, dann könnt ihr einfach eine Mäßig-Minze verfüttern. Schon habt ihr ein Pikachu mit starkem Spezialangriffswert.

Auch die Vererbung von Ei-Attacken ist weiter verbessert worden. So könnt ihr nun zwei Pokémon der gleichen Art im Pokémon-Hort abgeben. Das eine Pokémon bringt dann dem anderen die Ei-Attacke bei, ganz ohne neue Eier brüten zu müssen.

In Schwert und Schild werdet ihr auch ermutigt eure Team-Pokémon oft zu wechseln, indem ihr jederzeit Zugriff auf die PC-Boxen habt. Diese könnt ihr einfach über das Menü aufrufen und so überall euer Team anpassen.

Mit den neuen EP-Bonbons in verschiedenen Größen könnt ihr eure Pokémon noch gezielter trainieren als zuvor. Aber keine Sorge, die wertvollen Sonderbonbons, die das Level eines Pokémon ungeachtet der EP-Menge sofort erhöhen, gibt es auch noch.

Automatisches Speichern und Pokémon-Tausch

Viele scharfe Augen haben es in Trailern schon bemerkt: Pokémon Schwert und Schild verfügen über automatisches Speichern. Die Funktion ist zu Beginn des Spiels voreingestellt, ihr könnt sie aber auch jederzeit deaktivieren. Manuelles Speichern ist nach wie vor möglich.

Eine weitere interessante Neuerung bezieht sich auf das Tauschen. Erhaltet ihr im Tausch ein Pokémon, das keinen Spitznamen hat, habt ihr die Möglichkeit einen solchen zu vergeben. Diese Option steht euch aber nur ein einziges Mal pro Pokémon zur Verfügung, danach könnt ihr es nicht mehr umbenennen. Pokémon, die bereits einen Spitznamen haben, können wie gewohnt nicht umbenannt werden.

Erste Events angekündigt

Damit nicht genug hat die deutsche Pokémon-Webseite auch noch spezielle Gigadynamax-Events angekündigt. Begegnungen mit Gigadynamax-Pokémon sind laut der Seite selten. Aber während des Event-Zeitraums vom 15. November 2019 bis Anfang Januar 2020 könnt ihr häufiger einem Gigadynamax-Smettbo begegnen.

Im selben Zeitraum treffen Besitzer von Pokémon Schwert auch häufiger auf Gigadynamax-Kamalm und Spieler von Pokémon Schild können sich vermehrt über Gigadynamax-Krarmor freuen. Gleichzeitig spielt die Seite auf zukünftige Gigadynamax-Events an.

Das erste Online-Turnier „Willkommen in Galar“ steht ebenfalls schon vor der Tür. Von Freitag, dem 15. November bis Donnerstag, dem 5. Dezember könnt ihr euch für das Turnier anmelden. Das Turnier selbst findet von Freitag, dem 6. Dezember bis Sonntag, dem 8. Dezember statt.

Die Nintendo Switch Lite mit Zacian- und Zamazenta-Aufdruck.
Die Nintendo Switch Lite mit Zacian- und Zamazenta-Aufdruck.

Gekämpft wird im Einzelkampf-Format und alle teilnehmenden Pokémon haben für die Dauer der Turnierkämpfe Level 50. Da es sich um ein Online-Turnier handelt, benötigt ihr für die Teilnahme eine Nintendo-Switch-Online-Mitgliedschaft.

Pokémon Schwert und Schild* erscheinen weltweit am 15. November exklusiv für Nintendo Switch. Bei Amazon könnt ihr auch immer noch die Switch Lite in der Limited Edition mit Zacian- und Zamazenta-Print* vorbestellen. Das gute Stück erscheint bereits am 8. November.

Bildmaterial: Pokémon Schwert und Schild, Nintendo, The Pokémon Company / Game Freak

8 Kommentare

  1. Zeldafreak21 schrieb:

    Ei-Attacken wiederum... seit ich nach Schwarz und Weiß keine Edition mehr gespielt habe, dachte ich Megaentwicklungen und Z-Attacken wären schon unglaubwürdig, aber Eier die selbstständig agieren und kämpfen können...
    ich glaube du weißt nicht was Ei-Attacken sind (Auch wenn ich die Vorstellung von selbstständig agierenden und kämpfenden Eiern gerade echt lustig finde :D )
    Also Ei Attacken keine kämpfenden Eier oder sowas, sondern spezielle Attacken, die ein Pokemon nur durch Zucht erlernen kann. Die Voraussetzungen dafür weiß ich leider nicht mehr^^ ... Und da hat man eben die Möglichkeit, dass wenn man ein Pokemon hat, welches so eine Attacke hat, dass es diese einem anderen Pokemon der selben Art beibringen kann, wenn es diese selber nicht kennt.
    Ist letzten Endes sogar überraschend realistisch fürn Pokemon. ist ja quasi wie Eltern, die ihren Kindern beibringen was sie selber gelernt haben. Finde ich irgendwie ziemlich cool daher^^

    Die Boxen sehe ich auch zwiegespalten. Einerseits super Komfort und bequem, allerdings nun wo es keine VMs mehr gibt und man daher nicht alle paar Meter Pokemon tauschen muss, nimmt es auch wiederum bisschen vom Charme. Es war halt irgendwie doch immer nett an dem PC im Pokemon Center zu gehen und eben wirklich da seine ganzen Sachen gelagert zu haben, egal ob Items oder Pokemon. Die Begrenzung wirkt nun wirklich etwas irrelevant. Aber mal gucken und abwarten wie es sich in der Praxis anfühlen wird. Ich bleibe gespannt und werde es nächste Woche herausfinden :D
    Gott ich kanns kaum glauben, dass die Spiele nächste Woche endlich herauskommen *O* Wie ich mich darauf freue ist echt unglaublich xD
  2. Brandybuck schrieb:

    Pokémon, die bereits einen Spitznamen haben, können wie gewohnt nicht umbenannt werden.
    ...Habe ich das richtig verstanden, wen ich ein Pokemon umbenenne, und den dann tausche kann der andere nichts dagegen tun, der heisst dann so?
    Das find ich ja mal sehr geil, ich tausche eh nur mit Freunden, dann ist die Funktion ja recht witzig. ^^

    Das es keine VMs mehr gibt habe ich auch nicht mitbekommen, finde ich auch ganz cool, hat mich immer genervt das ich 1-2 Pokemon mitschleppen musste nur das die Licht in den Höhlen benutzt haben, oder Graben usw.
  3. Aruka schrieb:

    Brandybuck schrieb:

    Pokémon, die bereits einen Spitznamen haben, können wie gewohnt nicht umbenannt werden.
    ...Habe ich das richtig verstanden, wen ich ein Pokemon umbenenne, und den dann tausche kann der andere nichts dagegen tun, der heisst dann so?Das find ich ja mal sehr geil, ich tausche eh nur mit Freunden, dann ist die Funktion ja recht witzig. ^^
    Das klappte noch nie. Gerade mit Einführung des Wundertausches habe ich des öfteren mal herzlichst gelacht was man da für Pokemon Namen bekam. ^^
  4. @Weird, Danke für die Information,über diese Ei-Attacken wusste ich tatsächlich nichts, insofern bringt deine Erklärung Licht ins Dunkel. Trotzdem ist der Name Ei-Attacke doch sehr befremdlich, für eine vererbbare Attacke hätte es sicher auch eine passendere Bezeichnung gegeben, vielleicht "Erb-Attacke" ;)
  5. Aruka schrieb:

    ...Habe ich das richtig verstanden, wen ich ein Pokemon umbenenne, und den dann tausche kann der andere nichts dagegen tun, der heisst dann so?
    Leider ja und das war auch schon immer so und störte mich schon oft. Das gilt meine ich sogar für die Pokemon, die du von anderen NPCs ertauscht bekommst, wenn ich mich recht entsinne und die haben so gut wie immer beschissene Spitznamen :D
    Aber unter Freunden kann man das natürlich für ein paar Späßle ausnutze, da haste dann auch wieder recht^^
    Und die VMs sind durch Sonne/Mond rausgeflogen. Da gab es dann Pokemobil.. was dann so Pokemon sind, die man herbeirufen und reiten konnte, die dann die VMs ersetzten. Bei Lets Go! hat einfach das Partner Pokemon alle vorherigen VM Attacken nach und nach von Lehrern gelernt, ohne, dass die irgendeinen Attacken Slot einnahmen :D Bin schon gespannt, wie das diesmal gelöst wird :)


    Zeldafreak21 schrieb:

    Trotzdem ist der Name Ei-Attacke doch sehr befremdlich, für eine vererbbare Attacke hätte es sicher auch eine passendere Bezeichnung gegeben, vielleicht "Erb-Attacke"
    Ja das ist natürlich wahr :D Weiß auch nicht, wieso es Ei-Attacken heißt bzw. ob es schon immer so hieß oder umgangssprachlich so genannt wurde und sich durchgesetzt hat... Bin da auch nicht so drin, da ich mir um sowas, wie Ei-Attacken oder Wesen, noch nie Gedanken gemacht hab...^^
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.