News PS4 SWI

Der Eröffnungsfilm zu Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r]

Der Publisher Arc System Works hat zusammen mit dem Entwickler French-Bread den Eröffnungsfilm zu Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r] veröffentlicht. Ihr findet das entsprechende Video weiter unten. Darin zu hören ist auch der Titelsong des Spiels, „Itsuwari no Mugen Heiretsu (Parareal)“. Dieser wird von Sakura Ishadou gesungen, die Komposition übernahm Raito und den Text schrieb RyoRca.

Mit dem 20. Februar 2020 kennen wir inzwischen auch den Veröffentlichungstermin von Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r] in Nordamerika und Japan für PlayStation 4 und Nintendo Switch. Für Europa ist von „Anfang 2020“ die Rede. In Nordamerika gibt es zudem eine Collector’s Edition.

Besitzer von Under Night In-Birth Exe:Late[st] für PlayStation 4 können mit einem kostenlosen Balance-Update und kostenpflichtigen DLCs auf Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r] upgraden. Wer Under Night In-Birth Exe:Late[st] hingegen für PlayStation 3 oder Vita digital besitzt, kann die PS4-Version von Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r] mit einem Rabatt kaufen.

Von Schatten verschlungen

Da ist sie endlich. Die berühmt-berüchtigte Hollow Night, die einmal im Monat in unterschiedlichen Regionen Japans stattfindet. Ein Ereignis, auf das sich die sogenannten In-Birth schon länger vorbereitet haben. In-Birth sind Menschen, die Opfer von schattenhaften Kreaturen geworden sind und sich dadurch die versteckte Kraft, die in jedem Lebewesen schlummert, zunutze machen können.

Allerdings überleben nur wenige Leute eine solche Begegnung und wer zu einem In-Birth wird, verliert einen Teil seiner Menschlichkeit, was mitunter dazu führt, dass er freien Zutritt zu einer Zwischenwelt hat. Irgendwo zwischen der Realität und der Welt, aus der die Schatten stammen.

Eines dieser unfreiwilligen Opfer ist Protagonist Hyde, ausgestattet mit einem legendären Schwert, der mit der Prinzessin der Nachtklinge, Linne, zusammenarbeitet. Ihr Ziel in der Hollow Night ist es, die Gruppe Amnesia davon abzuhalten, ihre Anführerin zu einer Re-Birth werden zu lassen. Sollten sie es nicht schaffen, würde es fatale Folgen mit sich ziehen. Das Ereignis lockt auch andere seltsame Gestalten an, die mehr oder auch weniger zufällig mit in die Sache hineingezogen werden.

Der Eröffnungsfilm zu Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r]

via Gematsu, (2), (3), Bildmaterial: Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r], PQube, Aksys Games, Arc System Works / French-Bread

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!