News PS4

Der dritte „Visual Memories“-Trailer zu 13 Sentinels: Aegis Rim

Atlus zeigt uns aktuell den dritten Trailer der „Visual Memories“-Reihe zum von Vanillaware entwickelten 13 Sentinels: Aegis Rim. Dabei erhalten wir einen weiteren Einblick in die Welt des Spiels. Die zwei ersten dieser Trailer findet ihr in diesem Artikel.

13 Perspektiven

Junge Mädchen und Jungen steuern als Piloten Roboter (Sentinels) und erheben sich damit gegen das Schicksal einer vollkommenen Zerstörung.

Der „Tag“ kam ohne jegliche Vorwarnung. Die Menschen, die bis dahin friedlich ihre Tage verbrachten, rennen um ihr Leben und versuchen zu fliehen. Unabhängig von Alter und Geschlecht gibt es kaum eine Möglichkeit, der Verzweiflung zu entkommen. Doch dann erscheint der Junge Juurou Anbu, der sich der feindlichen Macht entgegenstellt.

Die Handlung bewegt sich nach vorne und in die Vergangenheit und entwickelt sich aus den Perspektiven der 13 Protagonisten. In einer Welt, die sich am Rand ihrer Zerstörung befindet, suchen diese Helden nach der Wahrheit. Entscheidungen und ihre Ausgänge verändern sich mit jedem Moment, der verstreicht. Was ihr macht und wann ihr die Sache erledigt, hängt dabei völlig von euch ab.

Eine Lokalisierung für den Westen wurde bereits vor längerer Zeit bestätigt. In Japan wird 13 Sentinels: Aegis Rim am 28. November für PlayStation 4 erscheinen.

via Gematsu Bildmaterial: 13 Sentinels: Aegis Rim, Atlus / Vanillaware

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!