News PC PS4

Azur Lane: Crosswave erscheint im nächsten Jahr auch für PCs

Publisher Idea Factory International hat angekündigt, dass man Azur Lane: Crosswave im nächsten Jahr im Westen auch für PCs via Steam veröffentlicht will. Damit erhält die ebenfalls geplante PS4-Version Zuwachs. In Japan ist Azur Lane: Crosswave seit dem 29. August 2019 für PS4 erhältlich.

Physische Veröffentlichung für PS4

Wer sich gerne etwas ins Regal stellt, hat gleich verschiedene Optionen. Für den nordamerikanischen Markt kann ab dem 5. November über Limited Run Games eine Standard-Edition und eine Limited-Edition für PS4 vorbestellt werden. Auch im Iffy’s Online Store gibt es beide Ausgaben ab dem nächsten Jahr.

In Europa schauen wir zum Glück nicht in die Röhre. Auch im Iffy’s European Online Store werden beide Versionen im nächsten Jahr angeboten. Zusätzlich arbeitet man mit einem Händler zusammen, also darf man noch mit weiteren Einkaufsmöglichkeiten rechnen.

Crosswave basiert auf dem Mobile-Spiel von 2017

Bei Azur Lane: Crosswave handelt es sich um einen 3D-Action-Shooter, welcher auf dem Mobile-Spiel Azur Lane basiert, das im Jahre 2017 für iOS und Android veröffentlicht wurde. Der PS4- und PC-Ableger Azur Lane: Crosswave nutzt die Unreal Engine 4, um die ursprünglich in 2D animierten Figuren des Mobile-Spiels in 3D-Cel-Shading-Optik in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Ein neuer Trailer

via Gematsu, (2), Bildmaterial: Azur Lane: Crosswave, Idea Factory International, Compile Heart / Felistella

1 Kommentar

  1. Hatte ich schon vermutet, aber für die PC Gamer natürlich nett dass es diesmal so fix geht :)
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.