News PC PS4

Der Launchtrailer zu Death Stranding – natürlich geschnitten von Hideo Kojima persönlich

In etwas mehr als einer Woche ist es so weit. Dann erscheint Death Stranding von Kojima Productions für PlayStation 4. Passend dazu veröffentlichte man während der momentan stattfindenden Paris Games Week den Launchtrailer zum Spiel.

Der von Hideo Kojima persönlich geschnittene und fast acht Minuten lange Trailer zeigt erneut die zahlreichen bekannten Schauspieler, aber auch weitere Szenen aus dem Spiel. Wer weitere Spoiler vermeiden möchte, sollte eventuell einen Bogen um den Trailer machen.

Die japanische und englische Version verlinken wir euch natürlich auch, damit ihr die Synchronisation vergleichen könnt. Welche Sprachausgabe werdet ihr wählen?

Am 8. November 2019 ist es so weit. Dann liegt die Zukunft in euren Händen und ihr könnt Death Stranding in einer Standard Version, Special Edition* und Collector’s Edition* erwerben. PC-Spieler müssen sich noch bis zum Frühsommer 2020 in Geduld üben.

Bildmaterial: Death Stranding, Sony, 505 Games / Kojima Productions

3 Kommentare

  1. Der deutsche dub geht voll in Ordnung. Würde zwar trotzdem den englischen bevorzugen, aber mit dem deutschen kann man noch leben. Del toro's kaputtes englisch hat ja irgendwie auch was.

    Ob ich das Spiel jemals spielen werde, ist jedoch eine andere Sache. Die Welt, das Konzept und die ganzen Designs sprechen mich sehr an. Hat so ein arthouse vibe und dieses typisch Kojima real world gemischt mit purem Blödsinn. Jedoch ist das ganze gezeigte gameplay alles andere als interessant. Scheint irgendwie das Gegenstück zu mgsv zu sein...
  2. Dieser Trailer war bisher das erste Material welches mir gefallen hat. Ist sehr gut zusamme geschnitten und baut Spannung auf. Mal abwarten wie Erstkäufer das Spiel finden.
  3. AkiraZwei schrieb:

    Del toro's kaputtes englisch hat ja irgendwie auch was.
    nur ist das nicht Del Toro ;) Er wird ja nicht ohne Grund auch als "Special Guest" im Trailer genannt. Kojima hat nur sein Aussehen übernommen. Sowohl das Motion Capturing als auch die Sound Aufnahmen hat jemand anderes gemacht.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.