News PS4

The Last of Us: Part II: Erste Previews, kein Mehrspielermodus und ein Entwicklervideo

Bildmaterial: The Last of Us Part II, Sony / Naughty Dog

Am 21. Februar 2020 ist es endlich so weit und The Last of Us: Part II erscheint für PlayStation 4. Dann können sich Fans rund um den Globus mit Ellie abermals in die Apokalypse stürzen und sich dem schrecklichen Fungus stellen, der die Weltbevölkerung dahinrafft. Schon jetzt kann eine Collector’s Edition vorbestellt werden.

Dank einiger Previews, die neben frischem Gameplay auch neue Screenshots bieten, können sich Spieler die Wartezeit bis zum nächsten Jahr etwas versüßen. Unten findet ihr besagtes Material. Viel Spaß beim Stöbern!

Entwicklervideo und kein Mehrspielermodus

Zusätzlich gibt es noch ein neues Entwicklervideo, wo die Macher bei Naughty Dog ein wenig über das nun neu präsentierte Material sprechen. Dabei gibt es weiteres Gameplay-Material und einige neue Story-Informationen.

Zu guter Letzt gab man auch noch bekannt, dass es in The Last of Us: Part II keinen Mehrspielermodus geben wird. Dieser sei, laut Aussage der Entwickler, zu groß und umfangreich geworden, als dass er bloß als zusätzlicher Modus zur Einzelspielerkampagne hätte hinzugefügt werden können. Man werde diesen später als etwas Eigenständiges vorstellen.

GameSpot

IGN

Inside PlayStation

PlayStation Access

USgamer

Entwicklervideo

via Gematsu, (2), (3)

5 Kommentare

  1. Der Shitstorm das es keinen MP gibt und der angebliche Downgrade sind mal wieder absolutes Entertainment. 8o

    Ich muss aber schon sagen gerade das man auf einen MP verzichtet macht die Sache für mich nicht einfacher das Spiel zu ignorieren. Geil endlich kann ich die Platin Trophy erspielen. ^^ :D

    Neeee jetzt aber mal spaß bei Seite, das sieht alles schon sehr viel versprechend aus. Die Thematik von "Hass" und "wie weit man geht wenn einem der geliebte Mensch genommen wird" finde ich auch sehr interessant. Klar ist ne Rache Story, aber wenn jemand das richtig gut und aus vollkommen anderen Blick Winkel hin bekommt, dann Naughty God. :thumbup:

    OH JA ich merke schon wieder, meine Hass Liebe zu diesem Entwickler ist einfach immer noch da. :love: :evil:
  2. Finde den ehrlich gesagt recht kleinen Shitstorm auch sehr witzig.
    Jahrelang beschwert man sich darüber das Videospiele zu sehr ins "games as a Service" abdriften und nur noch Fokus auf Onlinekram legen weil sich das besser monetisieren lässt, aber wen dann ein Spiel mit reinem Singleplayer erscheint gibts trotzdem einen Shitstorm lol.

    Man hat es als Entwicklerstudio heutzutage echt nicht leicht, der Grossteil der User/Gamer ist zu sehr verwöhnt und privilegiert.

    Mein Hype bleibt, alles was ich will ist die hervorragende Singleplayer Story, und bei all dem was man bisher wieder so von Leuten hört die es gespielt haben...das wird wieder bahnbrechend. Gamestar hat da ein cooles Preview zu gemacht. Spannung über 9000.
  3. KaydonJAK schrieb:

    Geil endlich kann ich die Platin Trophy erspielen.
    :D Ich hoffe Sie integrieren gleich von Anfang an den Grounded Schwierigkeitsgrad, damit man gleich ne knackige Herausforderung hat. Teil 1 spiele ich nur auf Grounded weil da das Kampfsystem mit allen Facetten dann einfach greift. Aber mit den Hunden im zweiten Teil, wird das wohl noch ne Spur interessanter, da man gezwungen ist ständig seine Deckung zu verlassen. ^^
  4. Ich freue mich eher das es keinen Multiplayer geben soll, so etwas braucht weder ein TLoU, Tomb Raider, Assassins Creed, God of War, Uncharted oder ähnliches
    Alle diese Titel sind super Singleplayer Erfahrungen und fand die Multiplayer Sektionen immer unnötig, zumal beim ausprobieren auch fast kein Schwein mehr Online gezockt hat
    Finde daher die Entscheidung gut da alles auf die Solokampagne zu setzen, verstehe da die Aufregung in keinster Weise weil für mich im ersten Teil der Mehrspielerpart eher wie eine Dreingabe wirkte als ein Muss und anhand dessen das es gefühlt nicht lange gespielt wurde online wüsste ich auch nicht warum Naughty Dog sich da die Mühe machen sollte wenn sie für die Mehrheit mit einem tollen Hauptspiel brillieren können
  5. Braucht eh keinen Multiplayer, sollen das am besten auch nicht als DLC bringen. Da kommen immer so Ekelerfolge dazu wie bei Uncharted auf die eh keiner Bock hat. xD
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.