News SWI

Dragon Quest: Die Erdrick-Trilogie ist jetzt für Nintendo Switch erhältlich

Bildmaterial: Dragon Quest, Square Enix

Seit heute sind die drei Klassiker Dragon Quest, Dragon Quest II: Luminaries of the Legendary Line sowie Dragon Quest III: The Seeds of Salvation für Nintendo Switch erhältlich. Jedes Spiel der Erdick-Trilogie ist als einzelner Download im Nintendo eShop zu bekommen.

In Asien hingegen gibt es sehr wohl eine physische Veröffentlichung und sie wird auch englische Texte bieten. Diese Fassung könnt ihr euch derzeit zum Preis von etwa 38 Euro bei Play-Asia vorbestellen*. Sie soll im Oktober ausgeliefert werden.

Square Enix führt ein:

Die dreiteilige Saga beginnt mit dem gefeierten DRAGON QUEST, in dem Spieler ihre epische Reise durch das historische Reich Alefgard als Nachfahre des tapferen Helden Erdricks beginnen. DRAGON QUEST II: Luminaries of the Legendary Line spielt ein Jahrhundert später. Der junge Prinz von Midenhall muss sich auf den Weg machen, um die anderen beiden Nachkommen von Erdrick zu finden, damit sie gemeinsam den Bösewicht Hargon besiegen können. Im dritten und finalen Teil der Erdrick-Trilogie, DRAGON QUEST III: The Seeds of Salvation, reist der Spieler durch das Land Aliahan, in dem einem jungen Helden die unmögliche Aufgabe übertragen wurde, den Meister der Dunkelheit, Baramos, zu besiegen.

Außerdem gibt es einige neue Screenshots zum Launch:

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!