News Switch

Deadly Premonition Origins: Collector’s Edition für Nintendo Switch vorgestellt

Bildmaterial: Deadly Premonition Origins, Toybox / Aksys Games

Wie der Publisher Aksys Games kürzlich bekanntgab, soll es zu Deadly Premonition Origins eine Collector’s Edition für Europa und Nordamerika geben. Bei Deadly Premonition Origins handelt es sich um eine Portierung des bereits im Jahre 2010 erschienenen Deadly Premonition für Nintendo Switch, die letzte Woche im Zuge der Ankündigung von Deadly Premonition 2: A Blessing in Disguise veröffentlicht wurde.

Aksys Games hat unter anderem bekanntgegeben, wie die Collector’s Edition aussehen soll und welche Extras diese für potentielle Käufer bieten wird. Neben der physischen Version des Spiels selbst, soll die Collector’s Edition außerdem eine spezielle Sammlerverpackung und sechs exklusive Metall-Pins beinhalten.

Die Collector’s Edition

Zum jetzigen Zeitpunkt wurde die Collector’s Edition zu Deadly Premonition Origins lediglich für Europa und Nordamerika angekündigt. Im Vereinigten Königreich wird diese außerdem exklusiv über den Händler GAME.CO.UK vertrieben. Ein Erscheinungsdatum für die Collector’s Edition wurde nicht bekanntgegeben. Die Digitalversion von Deadly Premonition Origins ist im Nintendo eShop für 29,99 Euro erhältlich.

via NintendoSoup

3 Kommentare

  1. Gut das ich mir das Spiel nicht digital gekauft habe! So kann ich mir die Collector Edition kaufen. Ich will die Pins haben xD
  2. Hätte mich eher auf eine Complete Edition gefreut.
    Ich denke ich werde noch ein bisschen länger warten.
  3. Ich würde mir wünschen das Nintendo noch die Directors Cut Inhalte nachpatcht, fande manches davon echt gelungen
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.