News PlayStation VR PS4

Hatsune Miku VR erscheint am 12. November für PlayStation VR

Bildmaterial: Hatsune Miku VR, Degica Games / Crypton Future Media

Die PlayStation-VR-Version von Hatsune Miku VR wird am 12. November in Japan erscheinen, wie Publisher Degica Games bekanntgab. Bei der Tokyo Game Show 2019 wird das VR-Spiel auch am Stand von PlayStation anspielbar sein. In Hatsune Miku VR müsst ihr mithilfe eurer VR-Controller fliegende Symbole zur Musik fangen. Dabei könnt ihr Miku im Hintergrund beim Tanzen zusehen.

Mikus VR-Abenteuer begann schon im letzten Jahr auf PCs und unterstützte HTC Vive und Oculus Rift. Neu sind seit dem Release der PC-Version das „Snow Miku Outfit“ und der „Negi Glow Stick“. Ebenfalls ein neues Feature bringt der „Music Video Mode“, in dem ihr einen beliebigen Titel auswählen könnt und aus unterschiedlichen Blickwinkeln den Song mitverfolgen könnt. Die Wahl der Bühne und des Outfits liegt dabei ganz bei euch. Zu welchen Songs ihr tanzen könnt, erfahrt ihr hier.

via Gematsu

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!