News

Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r] für 2020 angekündigt

Bildmaterial: Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r], Aksys Games, Arc System Works / French-Bread

Pünktlich nach den Grand Finals im Rahmen der EVO 2019 von Under Night In-Birth Exe:Late[st] hatten Aksys Games und Arc System Works zusammen mit Entwickler French-Bread eine Ankündigung zu machen: Anfang 2020 soll das Kampfspiel Under Night In-Birth Exe:Late[cl-r] erscheinen. Auf welcher Plattform wurde noch nicht verraten, aber es gibt Hinweise darauf, dass das Spiel für PlayStation 4 und Nintendo Switch auf den Markt kommen wird.

Es ist bereits bekanntgegeben worden, dass es einen Neuzugang namens Londrekia bei den Kämpfern geben wird. Zudem wird es viele neue Moves geben und fast 1.000 Veränderungen für die richtige Spielbalance. Bei speziellen Events soll es auch eine spielbare Demo geben.

Unseren Test der PlayStation-4-Version von Under Night In-Birth Exe:Last[st] findet ihr in unserem Archiv.

via Gematsu

1 Kommentar

  1. Ein komplett neuer Titel wäre nach all der Zeit mal interessanter und angebrachter gewesen, 1.000 Veränderungen hin oder her
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.