News PC PS4 Switch Xbox One

DLC-Kämpfer Janemba aus Dragon Ball FighterZ erscheint am 8. August

Bildmaterial: Dragon Ball FighterZ, Bandai Namco / Arc System Works

Wie Publisher Bandai Namco und das Entwicklerteam von Arc System Works auf der EVO 2019 nun bekanntgaben, erscheint der nächste DLC-Kämpfer im Rahmen des Season-Pass zu Dragon Ball FighterZ bereits in wenigen Tagen. Am 8. August 2019 betritt Janemba den Kampfring.

Nach dem Erscheinen von Janemba soll es Gogeta (SSGSS) als Nächstes in das Beat ’em up schaffen. Allerdings nannten die Verantwortlichen hier keinen genauen Zeitpunkt, es ist lediglich von „bald“ die Rede.

Dragon Ball FighterZ ist für PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und PCs erhältlich.

via Gematsu

10 Kommentare

  1. Sogar Xenoverse 2 wird jetzt noch Supported. Warum alsonicht auch FighterZ? Besonders da das 2020er DB Game eben das RPG ist.
    Und FighterZ ist immernoch im ersten Teil. Da sah Tenkaichi 1 auch eher dünn aus. Erst im dritten Teil wars halt unangefochten.
  2. Ich für meinen Teil fände es besser wenn die Charaktere ihre Verwandlungen hätten. Sodass es zwei Gokus und vegetas (normal und Gt) gibt, die dann halt alle Stufen durch machen und sich das Moveset dann dementsprechend anpasst. So haben wir men DLC goku der die kaioken kann, nen ssj goku und den ssgssj (blue) goku. Aber da die das nicht ändern werden, kommen halt viele Chara doppelt.

    Falls es echt noch ne DLC Charakter Runde gibt, sollten die sich echt weiter auf DB Super spezialisieren und so chars wie Chabba, Kefla und natürlich Ultra Instinct Goku bringen.
  3. Durch Verwandlungen (die dann noch eigene Movesets haben) geht dahingegend aber leider das Balancing etwas verloren. Bei Tenkaichi war das sicher noch in Ordnung. Aber bei so einem Competetive Game ist das schon schwieriger.

    Und ich muss sagen das ich Base Goku bis jetzt am besten finde. xD Dafür hätte ich den GT nicht gebraucht.
  4. lucmat schrieb:

    DB Super spezialisieren
    Stimme dir zu Kefla drin zu sehen, wär schon cool. Abgesehen von Polls, würde ich persönlich sagen warum kaum Super Charaktere drin sind ist, dass der Dragonball Super Manga an sich schlechte Verkaufszahlen in Japan hat, ergo erstmal alles andere einfügen, bevor Super dran ist.
  5. Oder man plant diese Chars für Teil 2 ein wenn dann der Anime mal weiter geht. So als gute Werbung.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.