News PC PlayStation VR PS4

Little Witch Academia VR erreicht Kickstarter-Ziel und wird realisiert

Bildmaterial: Little Witch Academia: VR Broom Racing, Univrs

Wie UNIVRS, Inc. stolz verkündet, hat Little Witch Academia VR am gestrigen 14. August 2019 das Finanzierungsziel von 47.000 US-Dollar in der Kickstarter-Kampagne erreicht hat. Das Projekt wird damit also realisiert.

Little Witch Academia: VR Broom Racing, so der komplette vorläufige Titel des Spiels, basiert auf dem Anime von Studio Trigger. Gemeinsam mit einer weiteren Kampagne auf der japanischen Crowdfunding-Plattform Campfire steht das Projekt bereits bei 120.000 gesammelten US-Dollar.

Mit dem Geld möchte UNIVRS, Inc. das Spiel bis zum Juni 2020 auf PlayStation VR, Steam VR, Oculus Rift und Quest veröffentlichen. Im Besonderen wollen sich die Entwickler einem großen Problem von VR widmen, der Motion Sickness. Man habe eine neue Technologie entwickelt, um dies zu vermeiden.

Dem wilden Besenflug mit Akko und ihren Freunden steht also nicht mehr viel im Weg.

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!