News PC PS4 SWI XBO

Breakers Collection: 2D-Beat-’em-up-Collection für Konsolen und PCs angekündigt

Bildmaterial: Breakers Collection, QUByte Interactive / Visco

Der brasilianische Entwickler und Publisher QUByte Interactive, welcher sich unter anderem auch für die Vasara Collection verantwortlich zeichnet, kündigte kürzlich die Breakers Collection für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs an.

Die Collection soll 2020 erscheinen und wird das bereits im Jahre 1996 für Arcade-Geräte und das Neo Geo erschienene 2D-Beat-’em-up Breakers und das Sequel aus dem Jahre 1998, Breakers Revenge, beinhalten. QUByte Interactive erwarb außerdem die weltweiten Vertriebsrechte an der Breakers-Reihe, welche ursprünglich vom Entwickler und Publisher Visco Corporation entwickelt wurde.

Zwei Klassiker des Beat-’em-up-Genres warten auf euch

Die Neuauflage von Breakers aus dem Jahre 1996 soll unter anderem acht spielbare Kämpfer aus der ganzen Welt bieten, welche in einem groß angelegten Turnier gegeneinander antreten. Das Sequel Breakers Revenge aus dem Jahre 1998 bietet zusätzliche Kämpfer, ein ausgefeilteres Balancing der Kämpfer und neue Gameplay-Elemente. Die Breakers-Reihe gilt durch das für die damalige Zeit bereits sehr gute Balancing in Beat-’em-up-Kreisen bis heute als Klassiker.

Die Breakers Collection soll 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs erscheinen. Ein genaues Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt.

Der Teaser-Trailer zur Breakers Collection:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

via Gematsu

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!