News PS4

Yakuza: Eri Kamataki übernimmt weibliche Hauptrolle – neue Details zum nächsten Spiel am 29. August

Bildmaterial: Yakuza Online, Sega / Yakuza Studio

Im März dieses Jahres kündigte Sega an, dass der nächste Teil der „neuen Yakuza-Reihe“ auf dem Weg sei. Zwar hat die zukünftig neueste Ergänzung der Serie noch keinen offiziellen Namen, geschweige denn einen ungefähren Zeitraum zur Veröffentlichung erhalten. Jedoch ist, durch die Geschichte von Yakuza Online, zumindest schon einiges über den Hauptcharakter Ichiban Kasuga bekannt.

Nun wurde am 10. Juli verkündet, dass Eri Kamataki die weibliche Hauptrolle spielen soll.

Zusammen mit der Ankündigung des neuen Titels startete Sega einen Aufruf, welcher sich an Frauen über 20 Jahre richtete. Diese konnten sich für die Rolle der Partnerin von Kasuga bewerben. Neben der Rolle im Spiel und der Teilnahme an offiziellen Werbeaktionen winkte außerdem ein Preisgeld von 1.000.000 Yen (circa 8.000 Euro).

Während Sega in der Vergangenheit bereits öfter Auditions für die Yakuza-Reihe abhielt, war diese jedoch die erste, welche der Besetzung eines Hauptcharakters galt. Kazuhiro Nakaya, welcher die Rolle des Ichiban Kasuga übernimmt, war dabei ein Mitglied der Jury.

Insgesamt nahmen circa 1.000 Frauen an dem Casting teil. Ein Video zu den 10 Finalistinnen, darunter Gewinnerin Eri Kamataki, seht ihr unten. Am 29. August soll es nach Angaben von Produzent Toshihiro Nagoshi neue Informationen zum Titel geben.

via Gematsu

2 Kommentare

  1. Ja ist sweet.

    Ich bin ja mal gespannt, inwiefern die Story des neuen Teils und Yakuza Online verknüpft sind.
    An lauen Sommerabenden starte ich immer wieder mal den Download von Yakuza Online, will mich aber nur ungern den Gacha-Wahnsinn hingeben.
    Wenn aber der neue Teil ne Neuinterpretation ist die die Story aus Online nur als Ausgangsbasis nimmt dann bin wäre ich cool damit.
  2. Yakuza Online brauch ich nicht, aber ein neues richtiges Yakuza ist jederzeit willkommen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.