News PC PS4 Switch Xbox One

Neues Gameplay-Video zu River City Girls

Bildmaterial: River City Girls, Arc System Works / WayForward

Von der Anime Expo 2019 sind acht Minuten an Gameplay von WayForwards River City Girls aufgetaucht. In diesen könnt ihr euch anschauen, wie sich ein Spieler durch ein Level prügelt. Der Titel selbst wird bereits am 5. September auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs über Steam, GOG und Humble Bundle erscheinen.

Retro-Kämpfe zu zweit

Bei River City Girls handelt es sich um ein Koop-Beat-’em-up mit den beiden Heldinnen Kyoko and Misako, welche auszuteilen wissen. Dabei gilt es, die sechs Gebiete von River City aufzumischen und ihre Freunde Kunio und Riki zu retten. Dazu stehen verschiedene Kombos, Würfe und Spezialattacken zur Verfügung, um Gegner aus dem Weg zu räumen, Quests zu bestehen und im Level zu steigen. Als NPCs tauchen Gäste aus weiteren Spielen der Reihe auf.

Im 16-bit-Grafikstil kann man alleine oder zu zweit im lokalen Koop die Fäuste fliegen lassen. Die Geschichte wird in Anime-Zwischensequenzen erzählt.

Gameplay-Video

via Gematsu

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!