Europa Indie Japan News Nordamerika PC PS4 Switch Xbox One

Kamiko mehr als 250.000 Mal für Nintendo Switch verkauft

Bildmaterial: Kamiko, Flyhigh Works / Skipmore

Publisher Flyhigh Works und Entwickler Skipmore verkündeten, dass sich die Nintendo-Switch-Version von Kamiko mehr als 250.000 Mal verkaufen konnte. Im Moment ist das Spiel im Nintendo-Switch-Store 60 Prozent heruntergesetzt und kostet somit 1,99 Euro.

Kamiko lässt euch in die Haut von einer von drei Priesterinnen schlüpfen, die namensgebenden Kamiko. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, gegen Dämonen zu kämpfen. Neben roher Gewalt ist aber auch Köpfchen gefragt, denn das Spiel wimmelt nur von Rätseln, die gelöst werden wollen.

Das Spiel ist dabei in mehrere Level eingeteilt: Jeder Level besitzt versiegelte Tore, die es zu durchbrechen gilt. Wenn alle Tore von ihrem Siegel befreit sind, öffnet sich der Weg zum jeweiligen Boss.

Kamiko ist mittlerweile weltweit auf Steam erhältlich und erscheint demnächst auch für Xbox One und PS4. In Japan ist die PS4-Version bereits digital erhältlich.

via Gematsu

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare, besuche das Forum und sei der Erste der einen Kommentar hinterlässt!