Europa Japan News Nordamerika PS4

So haben sich die Charaktermodelle des Final Fantasy VII Remake seit 2015 entwickelt

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, Square Enix

Nach Jahren des Wartens gab es in dieser Woche tatsächlich einen neuen Trailer zum Final Fantasy VII Remake. Wir erinnern uns: ursprünglich angekündigt wurde das Remake auf einer grandiosen Sony-Pressekonferenz zur E3 2015. Zu dieser trug auch Shenmue III bei, auf das Fans ebenfalls noch warten.

Einen weiteren Trailer zum Final Fantasy VII Remake* gab es dann damals bei der PlayStation Experience zum Ende des Jahres 2015. Seitdem sind fast vier Jahre Entwicklungszeit verstrichen, die natürlich auch an den Charaktermodellen nicht spurlos vorbeigegangen sind. YouTube-Nutzer Cycu1 hat die Änderungen in einem eigenen Video visuell zusammengefasst. Das Video, das ihr unten seht, zeigt den direkten Vergleich der Charaktere von 2015 mit denen aus dem neuesten Trailer von dieser Woche.

Änderungen hatte das Team bereits angekündigt

Teilweise haben die Charaktere wirklich deutliche Änderungen durchgemacht, aber seht selbst! Dass es solche Änderungen geben würde, hatte das Entwicklerteam schon im Februar 2018 mitgeteilt. Bei der „Farewell Stories“-Ausstellung zu Final Fantasy wurden einige Bilder von Cloud präsentiert, zu denen Chefentwickler Naoki Hamaguchi sagte, das neue Design von Cloud würde „dem Original am nächsten kommen“. Bei der Ausstellung galt Fotografierverbot.

14 Kommentare

  1. Ich war mir bzgl Jesse am Anfang unsicher. Aber im Spiel gab es 1-2 Momente, wo man merken konnte, dass sie an Cloud interessiert war. Schon witzig wie alle auf Cloud fliegen obwohl er überhaupt keinen Kopf für Frauen hat.
  2. Das Problem damals war aber auch die grottige Übersetzung mit Zeichen in den Sätzen, halbe Sätze oder welche die keinen Sinn ergaben. Glaub bei Dyne ( Barrets Freund) stand auch einmal "Sie" dort und da dachte ich dann auch ob es nun doch ne Frau ist und kein Mann. Das war damals sehr schlampig umgesetzt und deshalb freue ich mich umso mehr nun die Story nochmal ordentlich zu genießen.
    Am meisten bin ich ja auf die Jenovaformen und Hojo in der Monsterform gespannt wie die Aussehen werden. Damals als Kind fand ich die 2. Hojoform echt gruselig ^^
  3. Ja stimmt - Dyne war auf der PSone die beste Freundin von Barret xDDD

    Naja, auch ein cooler Dude mit Stirnband kann sich in Cloud vergucken @Boko - die bekommen wohl alle irgendwie Muttergefühle wenn sie die arme kleine Wolke sehen^^

    So eine geschundene Seele weckt in so manchen den Beschützerinstinkt XD
  4. Schön ist das Sie auf das Feedback der Fans gehört haben da ja alle Charaktere befremdlich aussahen. <X
    Jetzt sieht es schon vertrauter aus.
    Cloud ist ihnen wirklich gut gelungen 8o aber auch die anderen sehn fantastisch aus.(hoffe man sieht demnächst Red XIII und Tifa )
    Trotzdem steht und fällt das Spiel mit dem Gameplay und das wird defenitiv die Fan-gemeinde spalten.
    Außer Sie gehn kein Risko und bauen ein Funktion ein wodurch man trotzdem Rundenbasiert kämpfen kann.
    Das wäre fantastisch.
    Persona bzw. Atlus hat bewiesen das Leute immernoch Rundenbasiert Lieben ^^
    Hoffe nur das Sie aus dem FF15 Gameplay grauen gelernt haben.
    Da musste man nix machen außer eine Taste gedrückt halten und nach ein paar Sekunden/Minuten war der Kampf zuende. :sleeping:
    Das hat sich echt nicht belohnend angefühlt.
    Bis Juni ist es ja nicht mehr soweit :thumbsup:
  5. Kei_Kuruno-90 schrieb:


    Persona bzw. Atlus hat bewiesen das Leute immernoch Rundenbasiert Lieben ^^
    Haben sie das?
    Final Fantasy braucht ganz andere Größenordnungen an Spielern. 2 Millionen Verkäufe wären für ein FF VII Remake eine absolute Vollkatastrophe.

    Und wir wollen uns nichts vormachen, Persona 5 ist das beste JRPG der letzten Jahre und zeigt eindrucksvoll, wie winzig diese Nische inzwischen geworden ist.
    Sogar ein Nier: Automata liegt inzwischen bei 4 Millionen, was für einen AAA Titel auch nur ein Fliegenschiss wäre.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.