So haben sich die Charaktermodelle des Final Fantasy VII Remake seit 2015 entwickelt

In den letzten vier Jahren hat sich einiges getan.

Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, Square Enix

Nach Jahren des Wartens gab es in dieser Woche tatsächlich einen neuen Trailer zum Final Fantasy VII Remake. Wir erinnern uns: ursprünglich angekündigt wurde das Remake auf einer grandiosen Sony-Pressekonferenz zur E3 2015. Zu dieser trug auch Shenmue III bei, auf das Fans ebenfalls noch warten.

Einen weiteren Trailer zum Final Fantasy VII Remake* gab es dann damals bei der PlayStation Experience zum Ende des Jahres 2015. Seitdem sind fast vier Jahre Entwicklungszeit verstrichen, die natürlich auch an den Charaktermodellen nicht spurlos vorbeigegangen sind. YouTube-Nutzer Cycu1 hat die Änderungen in einem eigenen Video visuell zusammengefasst. Das Video, das ihr unten seht, zeigt den direkten Vergleich der Charaktere von 2015 mit denen aus dem neuesten Trailer von dieser Woche.

Änderungen hatte das Team bereits angekündigt

Teilweise haben die Charaktere wirklich deutliche Änderungen durchgemacht, aber seht selbst! Dass es solche Änderungen geben würde, hatte das Entwicklerteam schon im Februar 2018 mitgeteilt. Bei der „Farewell Stories“-Ausstellung zu Final Fantasy wurden einige Bilder von Cloud präsentiert, zu denen Chefentwickler Naoki Hamaguchi sagte, das neue Design von Cloud würde „dem Original am nächsten kommen“. Bei der Ausstellung galt Fotografierverbot.