Peach Ball: Senran Kagura erscheint im Sommer im Westen für Nintendo Switch

Sommer, Sonne, Pinball!

Bildmaterial: Peach Ball: Senran Kagura, XSEED, Marvelous / Honey ∞ Parade Games

Im Sommer wird Peach Ball: Senran Kagura für Nintendo Switch in Europa und Nordamerika veröffentlicht werden. Als Publisher tritt dabei XSEED auf. Während das Spiel in Europa nur digital erscheint, gibt es in Nordamerika eine limitierte physische Ausgabe im Online-Shop von XSEED und bei ausgewählten Händlern.

Von Biestern, Flipper und Mädels

Haruka entwickelt ein Mittel zur Körperveränderung, welches die Mädels in niedliche Bestien verwandelt. Um diesen Zustand wieder rückgängig zu machen, muss man nun Flipper spielen. Das alles spielt sich in einem Vergnügungspark ab. Erfüllt man Missionen und steigert sein Punktekonto, gibt es „Sexy Challenges“ zur Belohnung. Trifft ein Ball eines der Mädchen, wird man diverse zweideutige Reaktionen erleben können. So werden diese mit Wasser erfrischt, bis am Ende die Kleider vom Leib fallen.

Darüber hinaus gibt es noch die „Super Sexy Challenges“, welche das Treffen der Mädchen noch weiter erleichtern. Das wird dadurch erreicht, dass ihre Brüste und Hintern näher an die Flipper-Bedienhebel heranrücken. Weitere Features umfassen den serientypischen „Locker Room Mode“ und in einem „Skinship Mode“ wird HD-Rumble unterstützt.

Einige Bilder und der Eröffnungsfilm versorgen euch mit optischen Eindrücken aus dem Spiel.

Der beswingte Eröffnungsfilm

via Gematsu