Der Launchtrailer zu Our World is Ended

Der Titel erzählt die Geschichte des siebenköpfigen Videospiel-Entwicklerteams „Judgement 7“ in Asakusa, die mit ihren Kreationen die Videospielindustrie auf den Kopf...

Bildmaterial: Our World is Ended, 5pb., PQube / Red Entertainment

Zur heutigen Veröffentlichung von Our World is Ended für PlayStation 4 und Nintendo Switch hat PQube den passenden Launchtrailer veröffentlicht. Darin werden die Charaktere und einige Ausschnitte aus dem Spiel gezeigt.

Programmierung von Dämonen

Der Titel erzählt die Geschichte des siebenköpfigen Videospiel-Entwicklerteams „Judgement 7“ in Asakusa, die mit ihren Kreationen die Videospielindustrie auf den Kopf stellen wollen. Während sie an einem RPG arbeiten, läuft aber etwas gehörig schief: Der Programmierer Sekai Owari entwickelt versehentlich ein Dämonen-Programm, das die Realität verändern kann. Plötzlich wird das ambitionierte Projekt der jungen Entwickler Wirklichkeit und die Welt rast einem dunklen Ende entgegen…

Was zuerst wie ein wahr gewordener Traum klingt, wird für die Mitglieder von „Judgement 7“ schnell zu einem Albtraum. Durch das Programm gelangen virtuelle Landschaften, Charaktere und Kreaturen aus Videospielen in die Wirklichkeit.

Wenn Reiji innerhalb der Handlung nervös wird, aktiviert sich das S.O.S-System. Dabei werden seine Emotionen in Textform auf dem Bildschirm abgebildet, bevor sie verschwinden. Durch eine schnelle Reaktion könnt ihr in diesen Momenten den Ausgang der Dialoge beeinflussen. Insgesamt erwarten euch über 40 Stunden Spielzeit.

Our World is Ended ist ab sofort für PlayStation 4 und Nintendo Switch erhältlich, eine PC-Version folgt am 28. Mai. Unseren Test findet ihr hier.