Europa Japan News Nordamerika PC PS4 SWI XBO

Konami feiert 50. Geburtstag mit mehreren Collections

Bildmaterial: Konami

Konami hat heute zum eigenen 50. Geburtstag die Veröffentlichung von mehreren Collections bekanntgegeben. Fans alter Konami-Klassiker dürfen sich gleich auf eine ganze Reihe von Veröffentlichungen für die aktuellen Systeme freuen. Konkret sind das gleich drei digitale Sammlungen: die Arcade Classics Anniversary Collection, die Castlevania Anniversary Collection sowie die Contra Anniversary Collection.

Alle drei Sammlungen erscheinen für PS4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs. Konami stellt vor:

Ab dem 18. April bietet die Arcade Classics Anniversary Collection acht legendäre Spielhallen-Hits inklusive einem Bonusbuch im Spiel, welches Konzeptzeichnungen aus der Entwicklungsphase der Spiele zeigt. Die folgenden acht Titel werden in diesem Retro-Paket angeboten:

  • Haunted Castle
  • Life Force (bekannt als Salamander)
  • Typhoon (bekant als A-JAX)
  • Thunder Cross
  • Nemesis (bekannt als Gradius)
  • Scramble
  • Vulcan Venture (bekannt als Gradius II)
  • TwinBee

Die Castlevania-Reihe erzählt die epische Geschichte der Belmont-Familie und ihrem andauernden Konflikt mit Dracula und seinen finsteren Kreaturen. Die Castlevania Anniversary Collection beinhaltet mit Spielen wie Castlevania, Castlevania III: Dracula’s Curse, Super Castlevania IV oder Castlevania II: Belmont’s Revenge beliebte Vertreter der Serie; die komplette Liste der integrierten Titel wird noch verkündet. Mit der Collection kommt zudem ein Bonusbuch im Spiel dazu, das frühe Entwicklernotizen sowie ein Interview mit Adi Shankar, dem Produzenten der Animationsserie, beinhaltet.

Auch mehr als 30 Jahre nach dem Release gilt das Contra-Franchise bis heute als Wegbereiter des Run-and-Gun-Genres. Die Contra Anniversary Collection bringt beliebte Contra-Titel aus der Zeit der Spielhalle und älteren Konsolen auf heutige Plattformen. Darunter CONTRA (Arcade Version), SUPER CONTRA (Arcade Version), Super C, Contra III: THE ALIEN WARS und weitere Spiele. In der Collection ebenfalls enthalten ist ein Bonusbuch, das die Geschichte von Contra dokumentiert und den Weg zeigt, wie Contra zu dem wurde, was es bis heute ist.

Die Castlevania Anniversary Collection und die Contra Anniversary Collection werden Anfang des Sommers 2019 erhältlich sein.

4 Kommentare

  1. Auch wenn mich die Collections an sich freuen und noch mehr freuen wenn man es diesmal gebacken bekommt diese auch physisch zu veröffentlichen frage ich mich doch was Adi Shankar da zu suchen hat, damit will ich weder ihm was böses noch schlecht über die Serie urteilen, aber für mich ist Koji Igarashi der Schöpfer und wenn man diesem sein Franchise schon nimmt dann sehe ich persönlich ungern bei einer 50 Jahre Jubiläums Collection jemanden der sich dann so gesehen mit fremden Federn schmückt, aber das macht Konami ja mehr oder weniger leider auch, solange wie man das Franchise noch melken kann
    Unterstütze Konami in der heutigen Zeit eher ungerne und eigentlich kommt auch kaum noch was von denen raus schon gar nichts was mich anspricht, aber Castlevania gehört für mich zu den Veteranen, da werde ich schwach, die spiele sind einfach zu toll^^'

    Aber sowohl Castlevania als auch Contra so umfangreich und größtenteils vermutlich chronologisch zu bekommen werde ich mir vermutlich nicht entgehen lassen, bei den Listen hat noch so einiges gefehlt und bei Castlevania hoffe ich das auch Bloodlines mit dabei sein wird, wenn es rein klassisch ist tun sie eventuell noch die 3 Gameboy Ableger mit drauf
    Ich persönlich hätte ja gerne komplett alle 2D Ableger der Reihe in dieser Collection, allen voran die DS Teile, aber ich will mal mit dem träumen aufhören
    @Pericci
    Bei ner Suikoden Collection wäre ich auch direkt mit an Bord, aber auch hier sollte ich keinem Wunschtraum erliegen^^'
  2. Sowas wie Contra interessiert mich persönlich heute nicht mehr so. Ich spiele sowas noch mal ganz gelegentlich aber wir sind nun mal vor 25 Jahren im 3D Zeitalter angekommen.

    Castlevania ist wiederum was ganz anderes. Mein Einstieg war Teil 4 auf dem SNES, grottige Grafik aber gutes Gameplay und der Soundtrack erst, oh der Soundtrack, die Musik hat mich so sehr eingelullt, dass ich komplett über die auch für SNES Verhältnisse grottige Grafik hinwegsehen konnte. Ich habe das sogar durchgespielt, allerdings ab irgendwann in der Mitte dann mit unendlich Leben Cheat *hust*.

    Ich habe nur die große Befürchtung, dass sie die "neueren" Teile der 32 und 64 Bit Zeit nicht mit auf die Collection packen sondern nur die 8 und 16 Bit sowie ein paar Handheld Versionen. Das würde die Sammlung für mich uninteressant machen, die sind einfach nicht gut gealtert. Richtig Gas gibt die Serie ab der PS1 Zeit. Alles was ab da erschien in einer Sammlung, das würde mich freuen.
An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.