Action-Metroidvania Kunai für Switch und PCs enthüllt

Kunai will zahlreiche Möglichkeiten bieten, um Feinde zu vernichten. Ob man dabei an Seilen schwingt oder gerade Wände erklimmt, soll keine Rolle spielen...

Bildmaterial: Kunai, The Arcade Crew / TurtleBlaze

The Arcade Crew und der niederländische Entwickler TurtleBlaze haben gemeinsam das Action-Metroidvania Kunai angekündigt. Der Titel soll für Nintendo Switch und PCs erscheinen, einen Termin dafür gibt es allerdings noch nicht. Bei der PAX East ist das Spiel aber Ende März ebenso bereits anspielbar wie bei der GDC nächste Woche.

Kunai will zahlreiche Möglichkeiten bieten, um Feinde zu vernichten. Ob man dabei an Seilen schwingt oder gerade Wände erklimmt, soll keine Rolle spielen. Die Kämpfe sollen fordernd sein und im Spielverlauf schwieriger werden.

Als Tabby, Kunais emotionaler, Tablet-gesteuerter Held, der von der Seele eines alten Kriegers beeinflusst wird, bringen die Spieler ihren Feinden den schnellen Tod. Tabby stolpert elegant in ein Szenario, bei dem sich die Menschheit am Rande des Aussterbens befindet. Und das nur wegen der verpfuschten KI-Kreation eines berühmten Erfinders, die die Dinge lösen will, wie es jeder elektronische Kriegerhybrid für Verbraucher tun würde: mit einem Haufen Gewalt.

Bösewichte zu zerschnetzeln und mit Tabby durch Kunais weitläufige Welt zu schweben, ist eine wahre Freunde – auch und gerade, weil die gnadenlosen Bosse des Landes absolut befriedigende Showdowns zu bieten haben.