Meilenstein erreicht: Kingdom Hearts III bisher fünf Millionen Mal ausgeliefert und digital verkauft

Dafür benötigte man bloß eine Woche.

Bildmaterial: Kingdom Hearts III, Square Enix / Disney

Das ging schnell! Square Enix kann mit Kingdom Hearts III bereits den ersten ganz großen Meilenstein feiern. Das Spiel ist erst seit dem 25. Januar für PlayStation 4 und Xbox One in Japan und Asien erhältlich, im Rest der Welt seit dem 29. Januar.

Dennoch konnte man bereits jetzt vermelden, dass das Spiel über fünf Millionen Mal ausgeliefert und digital verkauft werden konnte. Das macht Kingdom Hearts III zum sich am schnellsten verkaufenden Spiel der gesamten Reihe. Bereits die deutschen und japanischen Verkaufscharts ließen auf einen guten Start schließen.

Kingdom Hearts III nimmt Spieler in vielen verschiedenen Disney- und Pixar-Welten mit auf das Abenteuer ihres Lebens. Von „Baymax – Riesiges Robowabohu“ und „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ von Walt Disney Animation Studios bis zu „Toy Story“ und „Die Monster AG“ von Disney•Pixar bringt jede Umgebung magische Momente, einzigartiges Gameplay und neue wie alte Kultcharaktere mit sich.

Während der ultimative Kampf für das Licht und das Leben auf sein episches Finale zusteuert, verbündet Sora sich mithilfe seiner loyalen Gefährten Donald und Goofy mit den Helden von Disney und Pixar. Gemeinsam versuchen sie, die Dunkelheit zu besiegen und das Universum zu retten.

Unseren so weit es geht spoilerfreien Test zu Kingdom Hearts III findet ihr hier. Eine fünfteilige, englische Videoreihe fasst die bisherige Geschichte der Serie für euch zusammen. Kingdom Hearts III* ist  für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich.

via Gematsu