Dataminer entdecken Hinweis auf einen weiteren Charakter in Super Smash Bros. Ultimate

Welche Überraschung folgt nach Joker?

Bildmaterial: Super Smash Bros. Ultimate, Nintendo

Über die Charakterauswahl in Super Smash Bros. Ultimate kann man sich nicht beklagen – außer ihr seid Fan von Waluigi. Und obwohl Nintendo bereits unzählige Kämpfer und Kämpferinnen für das Spiel angekündigt hat, können sie mit Leichtigkeit ein Ass aus dem Ärmel ziehen und die Fans überraschen. Wie unter anderem mit der Ankündigung von Joker aus Persona 5 bei den The Game Awards.

Nun haben pfiffige Dataminer Hinweise auf mögliche Charaktere hervorgebracht. Folgende Code-Namen wurden entdeckt:

  • fighter_kind_jack
  • fighter_kind_brave
  • fighter_kind_packu

Im Japanischen nennt man die Piranha-Pflanze “Packun Flower”. Somit wäre der erste Codename entschlüsselt. Bei „jack“ handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um Joker aus Persona 5. Bei der Bedeutung hinter „brave“ spekuliert die Community sehr stark auf eine Beziehung zu Dragon Quest. In der Spielreihe gibt es eine Heldenklasse, welche „Yuusha“ genannt wird und mit „brave“ übersetzt werden kann.

Seit dem 7. Dezember ist Super Smash Bros. Ultimate für Switch erhältlich. Bis zum Februar 2020 sollen weitere Charaktere, Stages und Musikstücke in Form von DLCs folgen. Einen Season-Pass könnt ihr für 24,99 Euro erwerben. Ob sich das Spiel für euch lohnt, erfahrt ihr in unserem Test!

via Gematsu