Europa Japan News Nordamerika PlayStation VR PS4

Kingdom Hearts: VR Experience verschoben

Bildmaterial: Kingdom Hearts: VR Experience, Square Enix / Disney

Eigentlich hätte das kostenlose Kingdom Hearts: VR Experience pünktlich zu Weihnachten am 25. Dezember für PlayStation VR erscheinen sollen, aber daraus wird nun leider nichts. Das Spiel, das eigentlich ein Musikvideo ist, musste nun nämlich auf den 18. Januar 2019 verschoben werden. Dabei werden die Anfänge bis hin zum aktuellen Teil der Geschichte hinter der Kingdom-Hearts-Reihe näher beleuchtet.

Der VR-Titel wird in zwei Teilen veröffentlicht. Der zweite Teil sollte als Update am 18. Januar 2019 nachgereicht werden und weitere Informationen liefern, diesen verschiebt man bis in den kommenden Frühling. Ein genaues Datum gibt es dazu aber noch nicht.

via Gematsu

2 Kommentare

An dieser Stelle siehst du nur die letzten 5 Kommentare. Besuche das Forum um die komplette Diskussion zu diesem Thema zu sehen.