Nintendo Switch Online startet in zweiter Septemberhälfte

Nintendo-Fans können es bestimmt kaum erwarten, endlich auch für den Online-Service ihrer Konsole zu bezahlen. Nintendo zieht in dieser Hinsicht der...

Nintendo-Fans können es bestimmt kaum erwarten, endlich auch für den Online-Service ihrer Konsole zu bezahlen. Nintendo zieht in dieser Hinsicht der Konkurrenz nach, allerdings unterscheidet sich das Modell Nintendo Switch Online sowohl in Preis als auch in Sachen „Belohnungen“ von anderen Modellen.

Im September sollte Nintendo Switch Online an den Start gehen. Nintendo konkretisierte den Start nun auf die zweite Septemberhälfte. Ihr habt also noch etwa einen Monat Zeit, kostenlos online zu zocken. Danach müsst ihr euch für verschiedene Abomodelle entscheiden, die zwischen 3,99 Euro und 19,99 Euro liegen.

Nintendo erinnert heute noch einmal an die Vorzüge, die euch dann erwarten:

Nutzer können sich in dafür geeigneten Nintendo-Switch-Spielen Online-Wettkämpfe mit ihren Freunden liefern. Sie erhalten darüber hinaus Zugang zu einer wachsenden Sammlung an klassischen NES-Titeln, die um Online-Funktionen erweitertet wurden. Zudem können sie für die Speicherdaten der meisten Nintendo-Switch-Titel ein Cloud-Backup erstellen. Und schließlich können sie zusätzliche Features der Nintendo Switch Online-App für Smartphones und Tablets nutzen. Sie machen das Online-Erlebnis mit kompatiblen Spielen noch besser und komfortabler.

Weitere Details sowie das genaue Startdatum wird Nintendo rechtzeitig bekanntgeben.