The House in Fata Morgana für PS4 und PS Vita

Während der E3 2018 hat der Publisher Limited Run Games sein erstes Projekt bezüglich einer Lokalisierung enthüllt. Es handelt sich dabei um die Visual Novel...

Während der E3 2018 hat der Publisher Limited Run Games sein erstes Projekt bezüglich einer Lokalisierung enthüllt. Es handelt sich dabei um die Visual Novel The House in Fata Morgana. Im ersten Quartal 2019 soll der Titel digital und physisch (über Limited Run Games) für PlayStation 4 und PlayStation Vita erscheinen.

Die Wahrheit liegt hinter den Türen

In The House in Fata Morgana übernimmt man die Rolle einer Person, die ihr Gedächtnis verloren hat. Diese erwacht in einer Villa, auf der ein Fluch lastet, und wird von der dortigen Maid sofort zum Meister des Anwesens ernannt. Die Maid führt die Person durch die verlassenen Hallen der Villa und hinter vier Türen verbergen sich Geschichten durchzogen von Zerstörung, Tod und Wahnsinn. Dies sind Erinnerungen, die bis zum Bau des Gebäudes zurückreichen und vielleicht der Person weiterhelfen können ihr Selbst wiederzufinden.

Insgesamt bietet The House in Fata Morgana acht verschiedene Enden (die schlechten Ausgänge werden nicht mitgezählt) und der Soundtrack besteht aus 65 Stücken, die von 5 Komponisten stammen. Unseren Test der PC-Version findet ihr hier.

via Gematsu