Erstes Gameplay zu Resident Evil 2 Remake von der E3

Bei PlayStation Live legten Capcom und Sony nach und präsentierten 10 Minuten erstes Gameplay aus dem Spiel, das am 25. Januar 2019 für PS4, Xbox One...

Nach der Ankündigung im Jahre 2015 gab es bei der E3 2018 endlich einen ersten Auftritt des Resident Evil 2 Remakes. Das Video dürfte Resident-Evil-Fans sofort gefesselt haben. Bei PlayStation Live legten Capcom und Sony nach und präsentierten 10 Minuten erstes Gameplay aus dem Spiel, das am 25. Januar 2019 für PS4, Xbox One und PCs erscheinen wird.

Basierend auf dem ein ganzes Genre definierenden Meisterwerk wurde das Spiel von Grund auf neu erschaffen und bietet ein noch tieferes narratives Erlebnis. Mit Capcoms proprietärer RE Engine bietet Resident Evil 2 einen frischen Blick auf die klassische Survival-Horror-Saga, Atem beraubende Grafiken, immersiven Sound, eine neue Over-the-Shoulder-Perspektive und, zusätzlich zu Spielmodi aus dem Original-Spiel, eine modernisierte Steuerung.

Die Serienlieblinge

Ursprünglich erschien Resident Evil 2 für PlayStation und setzte die Geschichte des Serien-Erstlings fort. Für viele Fans ist es bis heute einer der besten Teile der Serie. Das Original führte Charaktere ein, die zu den beliebtesten der Reihe gehören. Darunter der Polizist Leon S. Kennedy und die Studentin Claire Redfield. Sie finden während eines Ausbruchs in Raccoon City zueinander und haben im Spiel ihre eigenen, separaten Kampagnen.

Ihr könnt euch Resident Evil 2 schon bei Amazon vorbestellen*.

Die Gameplay-Demo zu Resident Evil 2