Noch mehr Feintuning: Shenmue III auf 2019 verschoben

Irgendwann in der zweiten Jahreshälfte 2018 sollte Shenmue III erscheinen. Eigentlich. Wir haben erst Mai, doch bei Publisher Deep Silver und Shenmue...

Irgendwann in der zweiten Jahreshälfte 2018 sollte Shenmue III erscheinen*. Eigentlich. Wir haben erst Mai, doch bei Publisher Deep Silver und Shenmue-Macher Yu Suzuki ist man sich schon jetzt sicher: das reicht nicht. Heute gab man bekannt, dass Shenmue III erst im kommenden Jahr erscheinen wird.

Grundsätzlich scheint man schon recht nah an einer Fertigstellung zu sein, denn die Verschiebung begründet man konkret und recht typisch mit mehr Zeit für Feintuning. „Die zusätzliche Zeit soll genutzt werden, um die Qualität des Spiels noch weiter zu verbessern und um den hohen Standard zu erreichen, den das Spiel verdient“, heißt es von Deep Silver. Aber auch, „um das Produkt im bestmöglichen Zeitrahmen“ zu veröffentlichen.

Noch in diesem Jahr erscheint Shenmue I & II

Shenmue I & II *

Möglicherweise spielt da auch die Veröffentlichung von Shenmue I & II mit rein. Die Sammlung der beiden Klassiker soll noch in diesem Jahr erscheinen. Und sie könnte den jahrelangen Hunger nach Shenmue erst einmal befriedigen. Da will man als Publisher vielleicht auch nicht gleich nachlegen. So oder so – mehr Zeit hat noch keinem Spiel geschadet. Sie wird also auch Shenmue III gut tun.

„Wir entschuldigen uns bei all unseren [Kickstarter]-Backern. Nach vielen Diskussionen mit unseren Partnern und Deep Silver sind wir zum Entschluss gekommen, dass eine Verschiebung es uns ermöglicht, Shenmue III in bestmöglicher Form zu veröffentlichen. Wir versprechen, wir werden diese Zeit nutzen, um das Spiel zu verbessern“, so Yu Suzuki.

Durchforstet unser Artikel-Archiv nach Infos zu Shenmue III!