Layton’s Mystery Journey erscheint auch für Switch

Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre wird laut der aktuellen Ausgabe der Weekly Famitsu in einer DX-Version am 9. August...

Layton’s Mystery Journey: Katrielle und die Verschwörung der Millionäre wird laut der aktuellen Ausgabe der Weekly Famitsu in einer DX-Version am 9. August in Japan für Nintendo Switch erscheinen. Diese Fassung lässt dem Spieler die Wahl, ob er das Geschehen über den Touch Pen oder über die Tasten steuert. Dazu hat Takara Tomy Pläne, Spielzeug in Form von Nazotoki-Anhängern anzubieten, die über NFC mit dem Spiel interagieren.

Zu Beginn der Spielhandlung eröffnet Katrielle ein Detektivbüro in der Chancery Lane. Sie will sich damit nicht nur selbst beweisen, sondern hofft auch, im Verlauf ihrer Arbeit Hinweise auf den Verbleib ihres verschollenen Vaters, Professor Layton, zu finden. Auf ihrem Fahrrad rast Katrielle unentwegt durch London und löst einen ungewöhnlichen Fall nach dem anderen. Dabei wird sie mehr und mehr in mysteriöse Ereignisse verwickelt, in deren Verlauf sie ohne es zu ahnen einer Millionärsverschwörung auf die Spur kommt.

Zum Glück ist Katrielle nicht ganz auf sich allein gestellt. Ernest Drowrig, ein Student der Gressenheller Universität, heuert in ihrem Detektivbüro als Assistent an. Und schließlich macht Sherl das Spürnasen-Trio komplett. Der sprechende Hund wird zunächst Katrielles erster Klient und später ihr treuer Begleiter.

Nachfolgend seht ihr den Launchtrailer der 3DS-Version:

via Gematsu