Iconoclasts erscheint für Nintendo Switch

Der hübsche Pixel-Art-Platformer erschien bereits im Januar für PlayStation 4, PlayStation Vita und PCs. Das Spiel erhält einige neue Features für...

Entwickler Joakim Sandberg gab auf Twitter bekannt, dass Iconoclasts dieses Jahr für Nintendo Switch erscheinen wird. Der hübsche Pixel-Art-Platformer erschien bereits im Januar für PlayStation 4, PlayStation Vita und PCs.

Sandberg wird dem Spiel einen neuen Schwierigkeitsgrad hinzufügen, der es ermöglicht, schwierigere Herausforderungen leichter zu meistern. Ein Boss-Rush-Modus soll ebenfalls dazukommen. Alle Version werden demnach ein entsprechendes Update erhalten.

Die Geschichte des Spiels folgt der jungen, naiven Mechanikerin Robin und ihren Begleitern. Sie flüchten vor den Soldaten der Religionsbehörde One Concern. Laut Sandberg war ein Spiel, das ein bisschen was von Metroid Fusion mit Monster World IV verbindet, schon immer sein Kindheitstraum. Iconoclasts soll dieses Spiel sein.

Der Nintendo-Switch-Port wird von MP2 Games umgesetzt und ist erstmals auf der EGX Rezzed 2018 in London spielbar. Die EGX Rezzed ist die größte Spielemesse des vereinten Königreichs und findet dieses Jahr vom 13. April bis zum 15. April statt.

Einen älteren Trailer zum Spiel seht ihr nachfolgend:

via Gematsu