Dragon Quest VR zeigt sich in einem neuen Trailer

Immer mehr bekannte Serien erscheinen in irgendeiner Form für VR-Geräte. Es ist also keine Überraschung, dass eine der größten JRPG-Reihen auch einen...

Immer mehr bekannte Serien erscheinen in irgendeiner Form für VR-Geräte. Es ist also keine Überraschung, dass eine der größten JRPG-Reihen auch einen Ableger für die virtuelle Realität erhalten soll. Die Rede ist von Dragon Quest VR, welches ab dem 27. April in der VR Zone Shinjuku in Tokio spielbar sein wird.

Dabei können vier Spieler zusammen auf die Jagd nach Monstern gehen. Es gibt zwei Krieger, einen Magier und einen Priester. Mit den jeweiligen Waffen der Klassen und den bekannten Zaubern aus der Reihe müssen die Spieler insgesamt drei Stages bewältigen, nachdem das Tutorial beendet ist. Ein kleiner Heilschleim wird die Spieler dabei unterstützen. Wie das Ganze aussieht, zeigt euch der folgende Trailer:

via Gematsu