Making-of zur Synchro von Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come: Deliverance bietet eine deutsche Sprachausgabe, wie wir bereits im letzten Trailer hören durften. Nun veröffentlichten Entwickler Warhorse Studios...

Spätestens seit den Vorwürfen gegen Producer Daniel Vávra dürfte Kingdom Come: Deliverance jedem ein Begriff sein. Kurz vor dem Release wird es nun Zeit, sich ein Bild vom fertigen Spiel zu machen. Kingdom Come: Deliverance bietet eine deutsche Sprachausgabe, wie wir bereits im letzten Trailer hören durften. Nun veröffentlichten Entwickler Warhorse Studios und Publisher Deep Silver ein Video mit Einblicken in die Sprachaufnahmen der deutschen Fassung.

Dabei werden auch einige Synchronsprecher vorgestellt:

Gundi Eberhart, bekannt als deutsche Stimme von Jessica Biehl oder Michelle Monaghan, in der Rolle der Mutter von Heinrich, oder Leonhard Mahlich, die deutsche Stimme von Chris Pratt oder Liam Hemsworth, in der Rolle des Protagonisten Heinrich. Bernd Rumpf, bekannt als die deutsche Stimme vom Liam Neeson oder Alan Rickman, spricht die Rolle des Hauptmann Bernard, in dessen Truppe Heinrich seine ersten Schritte als Soldat tätigt.

Neben dem Making-of-Video hat man sich außerdem die Mühe gemacht, den Story-Trailer „Rex, Familia et Ultio“ nachzusynchronisieren. Das Video findet ihr ebenfalls nachfolgend. Kingdom Come: Deliverance erscheint am 13. Februar 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PCs.

Das Making-of-Video zu den Sprachaufnahmen:

Die nachsynchronisierte Fassung des Story-Trailers „Rex, Familia et Ultio“: