Street Fighter V: Arcade Edition verschiebt sich leicht

Capcom hat bekanntgegeben, dass die Veröffentlichung von Street Fighter V hierzulande sich um wenige Tage verschiebt. Eigentlich war der 16. Januar 2018...

Capcom hat bekanntgegeben, dass die Veröffentlichung von Street Fighter V hierzulande sich um wenige Tage verschiebt. Eigentlich war der 16. Januar 2018 als Veröffentlichungsdatum geplant, nun wird der Release erst am 19. Januar 2018 realisiert. Gründe gab man nicht bekannt. Im Prinzip handelt es sich bei der Arcade Edition um eine Complete Edition mit zusätzlichen Inhalten. Die zusätzlichen Inhalte erhalten alle Besitzer des Spiels kostenlos per Update.

Neben der Originalveröffentlichung und allen Season-1- sowie Season-2-Charakteren ist der namensgebende neue Arcade-Modus mit dabei, ein neuer Extra-Battle-Modus, neue V-Trigger-Moves, eine Galerie, eine komplett überarbeitete Benutzeroberfläche und mehr. Spieler, die Street Fighter V bereits besitzen, erhalten all diese neuen Inhalte (bis auf die DLC-Charaktere) als automatisches Update kostenlos bei Erscheinen der Street Fighter V: Arcade Edition.