Nintendo Switch weltweit 14,86 Millionen Mal verkauft

Damit hat man Nintendo Wii U nun auch offiziell überholt. Diese und weitere beeindruckende, aber auch überraschende Zahlen veröffentlichte Nintendo heute...

Es war nur eine Frage der Zeit, doch nun ist es offiziell. Nintendo Switch hat Nintendo Wii U überholt. Nintendo gab heute bekannt, dass sich Nintendo Switch bis zum 31. Dezember 2017 weltweit 14,86 Millionen Mal verkauft hat. Damit hat man nach exakt zehn Monaten Verfügbarkeit die Gesamtverkaufszahlen von Nintendo Wii U (13,56 Millionen) bereits um mehr als eine Million übertroffen. Als Nächstes kann sich Nintendo Switch den GameCube vornehmen, der es weltweit auf 21,74 Millionen Geräte schaffte.

Über vier Millionen Einheiten konnte Nintendo von Nintendo Switch im Weihnachtsgeschäft weltweit an den Endkunden bringen. Erst am 12. Dezember hatte man bekanntgegeben, weltweit die 10 Millionen geknackt zu haben. Auch zur Software gibt es aktuelle Zahlen, die nicht weniger beeindruckend sind:

  • Super Mario Odyssey – 9,07 Millionen
  • Mario Kart 8 Deluxe – 7,33 Millionen
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild – 6,70 Millionen
  • Splatoon 2 – 4,91 Millionen
  • 1-2-Switch – 1,88 Millionen
  • Arms – 1,61 Millionen
  • Xenoblade Chronicles 2 – 1,06 Millionen

Von einer Attach-Rate, wie sie Super Mario Odyssey bei einer Hardwarebasis von knapp 15 Millionen Geräten erreicht, dürften abgesehen von GTA V alle anderen Marken nur träumen. Überraschend auch der Erfolg von Mario Kart 8 Deluxe, das als Portierung der zweitstärkste Nintendo-Titel ist. Das dürfte auch ein Grund dafür sein, dass uns demnächst auch Donkey Kong Country: Tropical Freeze für Nintendo Switch erwartet. Erfreulich auch, dass Xenoblade Chronicles 2 weltweit die Million knacken konnte.

Insgesamt wurden bereits 52,57 Millionen Spiele für Nintendo Switch verkauft. Das ist schon jetzt mehr als die Hälfte von dem, was Nintendo Wii U vorweisen kann (101,65 Millionen).

Auch zum Nintendo 3DS gibt es neue Zahlen. Die weltweite Gesamtverkaufszahl wurde auf 71,99 Millionen Geräte hochgeschraubt. Nach wie vor ist Nintendo 3DS erfolgreich, das Weihnachtsgeschäft 2017 in den USA war für den in die Jahre gekommenen Handheld das erfolgreichste seit 2014.